Sicherheit "Schiebestock Variante"

  • Hallo Jürgen,


    Zitat

    Hab mal was für die Sicherheit für alle die eine Kreissäge besitzen

    Sehr gute Idee von dir, du glaubst ja gar nicht wie viele
    sowas zwar besitzen aber gar nicht einsetzen.


    In der V-Carve Datei würde ich Kontur1 mit Kontur2 tauschen
    sonst wird zuerst die Außenkontur abgefahren ;-)


    Gruß
    Dieter

    Ich repariere alles solange ganz, bis meine Frau entscheidet,
    dass wir es wegen Überreparatur wegwerfen können. :thumbsup:

  • Hallo,


    Thema liegt zwar mehr als 2 604 Tage zurück, aber da hole ich doch den alten Thread wieder aus der Versenkung
    und sage DANKE Jürgen


    ich wusste doch, das Teil hatte ich hier schon gesehen. Das folgende Bild stammt von der BG HM


    [IMG:http://www.bghm.de/typo3temp/_processed_/csm_2056d4755e_daa3981de9.jpg]
    Quelle BGHM Vorlagen


    Gruß
    Uli

  • Hallo,


    So ein Teil, sollte eigentlich jeder besitzen, der eine Kreissäge gekauft hat. Und natürlich auch benutzen.
    Aber das sieht man ja auch im alltäglichen Leben bei der Arbeit, das die Leute sicherheitsrelevante Hilfsmittel die der Arbeitgeber zur Verfügung stellt und auch muss, einfach ignorieren
    und als lästig empfunden werden.
    Wenn man dann darauf hinweist, wird meist noch abgewunken. Was ich überhaupt nicht verstehen kann.


    Gruß Dietmar

  • Hallo



    Bei meiner Säge war eins aus Kunststoff dabei, dies habe ich mittlerweile durch ein aus Holz erneuert.


    Bei den BGHM Vorlagen gibt es 2 Varianten, wichtig ist , nur Ohne nicht sägen.


    Jedenfalls ist es eine nützliche Fräsvorlage


    Gruß
    Uli