NC-Easy / Boenigk - USB-Controller

  • Hallo Jürgen,
    NCEASY und Langenfeld kein Problem, es klappt einwandfrei. Mit der Schrittfrequenz von EAS schätze ich mal das da noch die von dem alten USB Controler angegeben wurde.
    Ansonsten habe ich keine Probleme auch mit den Updates . Nach einem Update solltest du schon die Einstellungen kontrollieren.
    Wenn du noch weitere fragen hast melde dich.


    (Hast du noch Dateien für mich gefunden).


    Andreas

  • Ich hatte meinen Controler zum Updaten eingeschickt ( Um meine ELTE zu steuern) und hatte beides nach max. 4 Tagen wieder.
    Ruf den Hr. Hornbergs mal an der kann Dir auf jeden fall mehr Auskunft geben.


    Andreas

  • Hallo Jürgen,


    bei EAS gibt es nur noch den neuen Controller mit 90Khz.
    Auch ich habe ja, wie du weißt, die große Versatil 1800 mit dem
    MC 600/4/C Controller. Dieser wurde auch von Hr. Hornbergs
    auf die neue Version U2 upgedatet, Dauer 45min ;-). Ich bin
    dort hoch gefahren *gg* ca. 1 Stunde von mir. Der Service
    und Support sucht seines gleichen. Die Software wird ständig
    weiter entwickelt und steht kostenlos zum Download bereit.


    Mein FU von Toschiba für die Elte 2,2KW Spindel wurde
    auch von Hr. Hornbergs sauber programmiert und laüft
    super.


    Ich kann dir EAS nur empfehlen genauso wie M.Boenigk.
    Der mit sehr viel Arrangement an der Entwicklung des
    Controllers sowie der Steuersoftware NC-Eas(y) arbeitet.


    Gruß
    Dieter

    Ich repariere alles solange ganz, bis meine Frau entscheidet,
    dass wir es wegen Überreparatur wegwerfen können. :thumbsup: