WIN PC NC LIGHT?

  • Hallo,


    ist es normal das man bei WIN PC NC Light die Spindeldrehzahl und die Wiederholungen und Zustellungen unter den Werkzeugen nicht ändern kann? Wollte gern eine Probedatei fräsen aber die Achse bewegt sich immer Maximal 1mm nach unten und mehr nicht….eigentlich brauche ich 3-4mm Tiefe. Vielleicht liegt es ja auch an meiner Datei? Format ist HPGL…….aber viel mehr kann ja die Light Version eh nicht lesen.


    Werden eigentlich die Werte für Spindeldrehzahl, Vorschübe, Bahnabstand, Fräserdurchmesser etc. die man in CUT 3D eingibt von PC NC Light vollständig ignoriert oder ist das normal das man die nochmals per Hand eingeben muss? Sorry für die blöden Fragen aber ich bin noch ganz neu im Thema!


    Tschüß Tino

  • Hallo Tino,


    da WinPC-NC Light nur PLT-Dateien lesen kann, die Daten aus CUT3D aber in DIN 66025 ausgegeben werden, kann es nicht funktionieren. Mit den Daten aus CUT2D (PP für HPGL wählen) sollte es funktionieren. Die Zustellung (Tiefe) und Geschwindigkeit wird in WinPC-NC unter Werkzeugen eingestellt. Die Werte aus CUT2D werden bei HPLG-Dateien ignoriert und nur bei DIN-Daten (G-Code) mitgespeichert. Grundvoraussetzung ist natürlich, daß die Maschinendaten, z.B. mögliche Verfahrwege für alle Achsen, richtig eingestellt sind. Wird z.B. der Verfahrweg der Z-Achse falsch eingestellt, fährt die Achse nur bis zur eingestellten Grenze.


    Um DIN-Dateien lesen zu können brauchst Du mindestens WinPC-NC Economy (Update) oder NC-Easy, MACH3, USBcnc oder......


    Gruß


    Richard

  • Hallo Richard,


    danke für deine Antwort. Die Economy Version habe ich vor einer Minute bestellt da ich mir schon dachte das die Light Version nicht ganz das richtige für mich ist. Trotzdem muss ich wohl oder übel übers WE mit der Light Version auskommen. Das mit den Korrekten einstellen aller Verfahrwege werde ich später gleich mal Prüfen! Trotzdem wundert es mich das die Werte unter Werkzeug in WIN NC bei mir augegraut sind.......das heisst ich komme gar nicht an die Felder heran!? Hast Du dafür eine erklärung?


    Tschüß Tino

  • Auf der HP von Herrn Lewetz gibt es einen Vergleich der einzelnen Versionen. Da sieht man auch was alles mit der Light-Version nicht geht. Auch die Zustellung geht nicht.


    Gruß
    Werner

  • Hi,


    danke für Eure Antworten. Na dann kann ich ja lange probieren. Ist aber nicht normal, das Felder die man nicht anwählen kann eigentlich gar nicht existieren sollten? OK, dann gebe es ja fast keine mehr ;)


    Aber was solls......ich will mich auch gar nicht weiter darüber Ärgern denn die Economy Version ist schon Unterwegs. Hoffentlich ist die wenigstens besser wie die Light Version!


    Tschüß Tino

  • Hallo Tino,


    dann müsste man aber 3 verschiedene Programme schreiben und das ist sehr aufwendig. Deshalb macht man nur eins und sperrt Funktionen. So wie bei vielen anderen Programmen auch. Die Eco Version läuft bei mir schon lange.


    Gruß
    Werner