STL in Fräsdatei für WINPC-NC Economy umwandeln

  • Hallo Torsten,


    hier noch ein paar Bilder wie ich es spannen und fräsen
    würde. Dazu noch die Programme für beide Aufspannungen.


    Die Maße des Werkstücks 30 x 30 x 15


    Gruß
    Dieter

  • Hallo Dieter,



    ich bin begeistert!! Mal kurz heute Morgen die Teile gezeichnet und eingestellt, sagenhaft. Hätte nicht mit so einem Einsatz gerechnet.


    Ich habe in der Zeichnung in CoCreate eine kleine Änderung vorgenommen, habe nämlich festgestellt, dass der Stoßdämpfer, der durch die beiden Löcher gehalten werden soll, nicht reinpasst. Der Platz bis zur Bodenplatte ist zu gering. Dabei ist mir aufgefallen - wurde hier schon erwähnt - dass eine Teileänderung nicht möglich war. Also alles noch mal neu, weil .STL. Egal, das Teil ist ja nicht so kompliziert.


    Welches Programm kann ich eigentlich nutzen, um eine Zeichnung zu erstellen (3D) und anschließend die Fräsdatei zu erzeugen. Der jetzige Weg scheint mir etwas kompliziert. Gibt etwas, was die Funktionen von QCad und CoCreate und FreeMill in sich vereint und und und natürlich keine millionen kostet?


    Noch ne Frage, wenn ich dass Teil in Alu fräsen will, welche Werkzeuge und Vorschübe sind zu empfehlen.



    Übrigens, runzeln eure Frauen auch die Stirn, wenn ihr fast jede freie Minute eurem Hobby nachgeht? Meine sagte kürzlich: "..du bist ja schon besessen von der Fräserei...". ;)



    Gruß


    Torsten

  • Hallo Torsten,


    zur Software fällt mir MegaCAD ein. Das kann glaube ich alles. Ich hoffe das ist richtig, bin mir nicht so sicher. Aber einen 4 stelligen Betrag kostet das auch.


    Gruß
    Werner