Ersatz für Oberfräsmotor gesucht

  • Ich Liebäugele auch mit einer Selbstbauspindel, aber wenn dann mit mehr Drehzahl.
    Da ich Fräser bis max. 2mm damit betreiben möchte wären für mich Drehzahlen bis 50.000 1/min interessant, wenns dann nur 40.000 1/min werden ist es auch nicht so schlimm.
    Aufgrund der Drehzahl und der Tatsache das der Fräsmotor ein Dauerläufer werden soll (1-2h am Stück sollten drin sein) würde ich fast auf einen Wassergekühlten Innenläufer setzen.
    Ein Problem das ich noch sehe ist, das ich den "Luxus" des von der Steuerung automatisch ein- und ausgeschalteten Fräsmotors nicht mehr missen möchte.
    Also wie sagt man dem Regler jetzt Motor an oder Motor aus?
    Einfach das dazugehörige Netzteil ein- /ausschalten geht nicht.
    Bis sich der Regler Initialisiert hat ist das halbe Fräsprogramm abgelaufen.
    Ausserdem wäre es schön wenn man noch auf die Drehzahl Einfluß nehmen könnte (Servosteller, das muß nicht über die Steuerung laufen).
    Hat sich dazu schon mal einer Gedanken gemacht?
    Gruß
    Ingo

  • Wie ich schon angedeutet habe, ich habe nicht viel Ahnung mit Elektrik, ich kann mich zwar schnell in die Materie einarbeiten habe da aber keine Zeit und Lust dazu. Ich kann das mechanische Konstruieren, habe die nötigen Kontakte um günstig an Lager, Dichtungen, Material usw. heranzukommen auch, Maschinen stehen mir zur Verfügung und Kontakt zu Leuten mit den Maschinen um eine Kleinserie herzustellen habe ich auch.


    Ich müsste nur wissen wie gross ist der Motor, soll er nochmal untersetzt werden, 40000-50000 rpm ist schon heftig, ich fräse auch nur mit 0,5-3mm Fräsern aber meine Maschine bringt den vorschub nicht um das zu nutzen. Bei so Hoher Drezahl wird es Problematisch mit den Lagern denk ich werd morgen gleich mal schauen ob mein Lagerlieferant wieder da ist.
    Gruss Florian
    P.s. hat eine Maße von so einer Er 8 oder 11 Spannzange?


  • Hallo Ingo,


    sorry für die späte Antwort
    Habe natürlich noch ein Paar Mechanik-Set´s aber da ich hier im Forum kein Handel betreiben darf und ich nun mal beruflich Modellbauhändler bin.......Bla Bla Bla....
    Mein Angebot bei Interesse kurzes Mail an Info@rc-hd.de
    Setinhalt siehe Foto


    Gruß Roberto

  • Hallo,




    Anbei ein kleines Video wie man Balsa leise und billig zerspannt.Ich mußte leiser werden,das klappt so ganz gut und die Maschine hängt jetzt mit Ketten an der Decke.Im Viedeo hört sich das immer noch laut an,mein Staubsauger auf kleinster Stufe würde alles übertönen,es ist wirklich angenehm leise.Daten und Infos sind bei dem Video hinzugefügt. Gruß Ingo



    http://www.youtube.com/watch?v=xbp4PiLf810




  • Wichtig wäre mir noch, Kunststoffe zu fräsen (es gibt im Baumarkt Platten in verschiedenen Farben, welches Material das ist, weiß ich aber im Moment nicht).


    Hallo
    Das Kurstoffzeugs nennt sich bei Hornbach Forex, das Fräse ich mit einem 1 Schneider etwa 10mm/sec. und die Kress auf Stufe 3-4.
    Das geht relativ gut. Das problem ist das nicht alle Platten gleich sind, manche lassen sich Super Fräsen bei anderen muss ich mit der Drehzahl rauf oder runter.


    Gruß

  • Ich könnte gern etwas beisteuern, bzw vieleicht aushelfen, beschäftige mich grade mit einer PWM Steuerung, der Servotester erzeugt im Grunde nicht mehr als das PWM Signal, auf den meisten servotestern ist ein Poti zur geschw. Regelung, diesen könnte man ggf gegen einem digital-Poti IC oder einen Atmega tauschen, dieser atmega würde dann am analogen ausgang das signal für den ehemaligen Poti ausgeben. So könnte man per rs232 einfluss auf die geschwindigkeit der Servos nehmen.


    Dies geht nur wenn der Servotester selbst mit 5V arbeitet,... falls nicht sind natürlich entsprechende Anpassungen nötig.


    Da ich auch eine Kress besitze, der Lärmpegel trotz haube und schalldämmung noch leiser sein könnte, würde ich den Part der Elektronik gern übernehmen.


    Falls interesse besteht, einfach kurz pn schreiben :)


    Hier eines meiner letzten Projekte:
    http://www.youtube.com/user/On…=mhum#p/a/u/2/ZqrFwsWyGM0


    http://www.youtube.com/user/On…re=mhum#p/u/3/BZRr17gdE5Q


    Denn bei mir besteht er das Problem, der Mechanik.


    LG Atilla


    Igab : Zur not einfach eine Hochlaufverzögerung für die Spindel einstellen, sollte in der Frässoftware schon vorgesehen sein.
    LG Atilla

  • Anbei ein kleines Video wie man Balsa leise und billig zerspannt.Ich mußte leiser werden,das klappt so ganz gut und die Maschine hängt jetzt mit Ketten an der Decke.Im Viedeo hört sich das immer noch laut an,mein Staubsauger auf kleinster Stufe würde alles übertönen,es ist wirklich angenehm leise.Daten und Infos sind bei dem Video hinzugefügt. Gruß Ingo


    Hallo Nette Idee, aber ich wage zu bezweifeln, dass die Lagerung des Motors das lange mitmacht.


    mfg
    Kai

    Mit freundlichen Grüßen
    Kai


    Das Licht ist schneller als die Schallgeschwindigkeit, desshalb hält man manche Leute für helle, bis man sie reden hört.


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  • Hallo,


    Es geht nicht um ein Lagertest,wobei zwei Lager über die extrem kurzen Hebel sicher länger halten wie gedacht,zumal in Balsa fast keine Kräfte wirken.Es ist leise und ich verheize keine 1000Watt mit der Kress,das war das Anliegen.Sind glaube beide in SKF gelagert.Im übrigen benutze ich solche Motoren schon über Jahre und die Lager haben es nicht einfacher mit einem Propeller.Ich sag Bescheid wenns klappert.


    Gruß Ingo