Werkzeuglängensensor in WinPC-NC Economy


  • Das ist genau die Datei, die ich Dich gebeten habe im Internet zu suchen !
    Ich probiere das alles nochmal in Ruhe aus. Man lernt ja immer gerne dazu ! ^^

  • Hallo Udo!


    Ja, das ist aber eben nicht die normale/einfache Werkzeugvermessung und Kompensation, um die es mir eingangs ging...


    Deshalb sagte ich ja, dass wir wohl aneinander vorbei reden. Ich sprach vom Werkzeuglängensensor zur Längenmessung und -kompensation nach Werkzeugwechsel und du sprichst von der Nullpunktfindung auf dem Werkstück mittels Oberflächentasten.


    Wie gesagt, schau dir die beiden Varianten einfach mal an und entscheide dann für dich, was/welche du davon für deine Zwecke brauchst. Ich brauche für mich nunmal die automatische Längenmessung und -kompensation, weil ich verschiedene Werkzeuge innerhalb eines Jobs verwende. Den Nullpunkt auf dem Werkstück finde ich durch Ankratzen. Wenn du nicht kratzen möchtest, verwendest du eben den Oberflächentaster und lässt den Z-Nullpunkt auf dem Werkstück automatisch errechnen. Benutzt du je Job auch nur ein Werkzeug, so brauchst du den Werkzeuglängensensor nicht, da dir die einmalige Berechnung des Nullpunktes ja reicht und du nichts kompensieren musst. Kommen weitere Werkzeuge ins Spiel, musst du eben halt auch noch Werkzeuge vermessen. Ist doch eigentlich ganz einfach... und so habe ich also auch noch wieder was gelernt.


    Schön, dass wir das geklärt haben! :D:thumbup:


    Gruß


    Markus

  • Hallo Udo!


    Nicht angesäuert sein... Ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren! Ich hab jetzt nur den Sachstand wiedergegeben, den ich bei meinen Recherchen entdeckt habe. Verbunden mit den beiden Punkten in den Parametern Maschine - Funktionen macht das aber nunmal für mich so auch Sinn. Was sehe ich falsch? Was von dem, was ich geschrieben habe, macht keinen Sinn? Erklär es mir bitte anders, wenn du meinst das ich was falsch verstanden habe. Ich fange bei Null an und muss mir leider vieles noch herleiten und/oder hinterfragen.


    Ich bin hier um zu Lernen! (Würde mir deshalb auch wünschen, was von den alten Hasen zu hören, wo meine Gedankengänge vielleicht falsch sind!)


    Gruß


    Markus