Fragen zu PC-NC Light

  • Hallo Jungs oder eher Werner
    Thema fräsen auf Kontur .
    Beispiel:
    Es wird eine Linie mit 7 mm gezeichnet die nach dem fräsen aber 10 mm lang ist .
    Gewünscht sind aber die 7 mm .


    Fräser hat den Durchmesser von 3 mm .
    Einstellung bei BO für fräsen auf Kontur ,Fräserduchmesser 0 mm .


    Zumindest war es beim CP Player so das die Linie ,nach dem fräsen ,auch der gezeichneten Länge entsprach .
    Bei PC-NC ECO wird wohl der halbe Fräserdurchmesser mit berechnet ?
    Das wäre ein Meganachteil ,müsste ich doch alle vorhandenen Altdateien umzeichnen wen es keine andere Lösung gibt .

  • Hallo Ralf,


    BO berücksichtigt das im Prinzip auch. Aber bei 0 mm Durchmesser ist der Durchmesser nicht bekannt. Gibt man den Durchmesser ein wird auch ein Versatz gemacht. Da feht dann "auf Linie fräsen" Bei der neuen Version ist das vorgesehen aber leider habe ich dafür keine Zeit.


    Gruß
    Werner

  • Hallo Jungs
    Ich bin´s mal wieder .
    Auf einer Platte befindet sich noch ein Freier Fleck wo man Teile heraus fräsen könnte .
    Nun fahre ich Manuell an einen Punkt .
    Start ab hier geht nicht weil die Achsen nicht genullt sind .Alles was ich jetzt bei der Eco gefunden habe bezog sich auf " Speichern " .Nullen der Achsen ging in dem Sinn nicht ohne etwas zu speichern zu müssen .
    Ich möchte doch nicht speichern sondern die Achsen Nullen und ab hier Starten mit dem fräsen ,damit mit der nächsten Datei alle Werte beim alten sind .
    Geht das nicht oder habe ich etwas übersehen .
    Kurz gesagt ,gibt es keinen Reset ohne zu speichern ?
    Wie Handhabt Ihr die Sache ?


    Wen alles reisst muss ich wohl X+Y Speichern an diesem Punkt .
    Würde bedeuten das bei einer Neuen Datei die X+Y auch dort anzutreffen sind .
    Dan wohl wieder Referenzfahrt und diesen Punkt wiederum speichern um an die Alten Punkte zu kommen ?

  • An der Speicherung vom X und Y Nullpunkt kommst du nicht vorbei. Der Nullpunkt ist dann aber nur für diese Datei gespeichert wenn du auf die Frage Parameter speichern nein sagst.


    Man kann sich auch den alten Nullpunkt aufschreiben und später wieder eintragen.


    Gruß
    Werner

  • du musst dir immer vor AUgen halten, dass du 2 Nullpunkte hast.
    1. MaschinenNukllpunkt (der durch das Referenzfahren bestimmt wird)
    und den
    2. WerkstückNullpunkt, der kann bei jedem Job anders sein.


    du fährst manuell (F5) auf den gewünschten Nullpunkt =Startpunkt und sagst "spechern XY" (da ich kein WINPC vor mir habe, kann es sein dass ide Punkte nicht genauso heissen


    HTH