Ich brauch ein wenig Hilfe!

  • Hallo zusammen,



    Ich bin neu hier im Forum und auch was das CnC Fräsen angeht.Ich habe mir vor kurzen eine kleine schöne CnC Maschine geholt, es handelt sich um die von USOVO MF70 Euro Modell. Als Software benutzte ich ein mal Winpc - NC USB und Filou NC11.


    Ich habe ein kleines oder auch ein großen Problem und zwar geht es um meine Einstellung der CnC Fräse und dem CAD ich bekomme immer die Meldung Endschlater X,Y,Z minus angefahren was aber das ist nicht das richtig Problem. Es geht um PIN 12 an dem wurde nix angeschlossen an der Steuerungskarte. Es sind PIN 10 für den Taster (Werkzeuglängensensor) eingestellt und halt für die Achsen X,Y,Z die Endschalter. So jetzt zum Problem wenn ich unter Parameter-Maschine-Signale - Signaltest geht leuchtet PIN12 Rot auf ohne das ich was an der Maschine drücke und obwohl nix angeschlossen ist des weiteren ist es so das ich die Referenzschalter (Endschalter) nicht eingestellt bekomme drücke ich mal drauch leuchtet die Signallampe nicht auf dem Monitor aber wenn ich den Taster drücke (Werkzeuglängensensor) dan leuchtet er auf. Die Motorspindel kann ich auch steueren, kann das sein das die Steuerungskarte defect ist oder habe ich irgenwas faschl eingestellt. Ich habe schon alles versucht leider bin ich mit meinem Latein am END :(



    Hoffentlich kann mir einer Helfen :)



    MfG Joker X

  • Eine Frage an die jenen die eine ncUSB Steuerungsbox haben :) kann man da irgenwie drauf zugreifen oder die daten resten damit man alles neu einstellen kann oder wo genau werden die daten gespeichert außer auch meinem PC :)

  • Hallo Joker
    So wie ich das noch im Kopf habe, sind die Endschalter xPin10 y Pin11 zPin12, WZLänge müsste auf 15 stehen. bei Pin 12 müsste dann die Richtung noch negiert werden, das die zAchse beim Referenzfahren in die Höhe geht statt runter. Die Verfahrmasse der Maschine müssen dann auch noch drin stehen.
    Reihenfolge Referenz wäre dann Z1 y2 x3
    Angaben ohne Gewähr, ist schon lange her.
    Sonst mal bei Lewetz.de reinschauen,anfragen ist sehr hilfsbereit.

  • Danke schon mal für die Mühe und die Zeit für die Antwort. Leider ist es so das die Steuerkarte wo die Referenzschalter und der Taster+Moter.... and geschlossen ist ist auch von USOVO Schrittmotor-Steuerkarte Uni1500 und er hat alles auf einen PIN gelegt das heist das die Referenzschalter X,Y,Z auf einen PIN sind und zwar auf Nr. 11 Der Taster ist auf PIN 10 und der Moter auf PIN 14 ich habe auch schon mal mit dem Mulitmeter nach gemessen ob die Schalter noch gehen oder in ordnung sind und ja das sind sie noch. Also kann ich leider die Einstellung die du mir da gesagt hast leider nicht einstellen da sie nicht separat angeschlossen sind. Oder verstehe ich das was Falsch, den Hersteller Lewetz werde ich jetzt auch mal anschreiben vieleicht kann er mich auch noch weiter helfen. :)

  • Hallo Joker,
    hast du auch einen richtigen Namen?
    Aus welcher Ecke kommst du?


    Wenn du die Maschine samt Steuerung und Software von Usovo gekauft hast solltest Du dich erstmal an Usovo wenden.
    Support werden sie schon bieten. Herr Lewetz ist "nur" der Hersteller der Software.
    Liegt denn der Maschine / Software keine Anleitung zur einrichtung bei?
    Heutzutage oftmals auch auf CD oder USB Stick.


    Die Pins und Ports konnte man damanls in PCNC separat einstellen, ich denke das müsste heute auch noch so machbar sein.
    Unter www.lewetz.de sind aber auch einige Anleitungen online, das Handbuch dürfte ebenfalls zur verfügung stehen, falls bei der Maschine keine Anleitungen dabei waren.

  • Na ja klar habe ich einen richtigen namen aber den gebe ich selben im Web Preis, unter dem Namen Joker X bin ich aber über all bekannt. Ich komme aus Köln.


    Ja ich habe sie bei USOVO gekauft und ich habe mich schon mit ihm in verbindung gesetzt nur er weiss auch nicht was loss ich genauso wie ich. Ich habe mir auch vor einer Stunde mich mit dem Hersteller Lewetz in verbindung gesetzt. Anleitung habe ich es ist alles Komplet ich habe die auch schon x mal durch nur für das Problem was ich habe steht leider auch nix drin selbst die super suchmaschine Google konnte mir nicht richtig helfen. Die Steuerungkarte von USOVO hat nicht so viele anschlüsse und ich schätze mal sie ist auch kleiner als die normalen dir ihr habt (ich schätze es nur) wenn ich den Link mal Posten darf so sieht sie aus USOVO Steurungskarte die Achse Motoren werden unten and der Karte angelötet dan gibt es noch einen anschluss für einen kleinen lüfter 12V und der Motor selbst dan sind sich auch schon alles belegt, er hat die schalter alles auf einen anschluss gemacht wenn ich daraus logisch vorgehe dan kann man den auch nur einen PIN geben da sie alle das selbe signal von sich geben werden, oder ist das falsch.



    MfG :)

  • So das Porblem hat ich erledigt es war die Karte habe eine neue gekauft und sie reingebaut und jetzt geht alles wunder bar. Nun habe ich das nächste Problem und zwar ich versuche die ganze zeit ein teile mehr fach fräsen zu lassen, mit der Funktion Parametereinstellung Kordinaten- Nutzen, unter dieser funktion kann man bei Win-Pc-NC mehr als nur eine teil der selben sorte fräsen lassen und muss nicht immer neue ansetzen, bei mir geht das leider nicht ich setelle das alles so ein und zumschluss fährt die fräse wieder hoch auch den referenzschalter und was dan kommt na was schon :D Z- steht auch referenzschalter :( kann mir einer vieleicht helfen damit ich das richitg eingestellt bekomme ich habe auch schon hier im forum gesucht leider wieder nix gefunden es reicht mir auch wenn es irgendwo ein how to do gibt aber bitte auf deutsch englisch geht auch aber ist etwas schwer :)



    ich hoffe mir kann einer helfen



    MfG Joker :) und für die den echten name mögen Andy aber das ist ales was ich preis geben :)

  • Also kann mir keiner helfen? schade das es an solchen sachen immer scheitert. (kein name keine hilfe :sleeping: ) Und für die leute die Andy nicht mögen weil das auch eine kurz version ist muss ich wohl den ganzen Namen schreiben Andreas heist er! So jetzt habe ich das Password gesagt und wer kann mir jetzt bitte sagen was ich falsch machen oder wie man es richitg macht




    MfG Andreas :)

  • So jetzt habe ich das Password gesagt und wer kann mir jetzt bitte sagen was ich falsch machen oder wie man es richitg macht


    MfG Andreas :)


    Moin,


    naja, aberjedenfalls ein "bitte".


    Dann versuch mal im Handbuch ab Seite 64. Da kommt dann auch was über die Z-Achse.


    Gruß
    Werner

  • MfG Joker :) und für die den echten name mögen Andy aber das ist ales was ich preis geben :)


    Hallo Andy,


    wir wollen ja auch nicht alles wissen.
    Ein wenig Höflichkeit und die Texte ein wenig editiert verfassen.


    Das ist schon alles, und ob Andy oder Andreas dürfte auch egal sein.


    Gruß
    Uli

  • danke schon mal das du dir die zeit nimmst und mir helfen willst :) aber ich habe kein problem mit der Z-achse sonder mit der Funktion Nutzen im heft steht leider nicht viel drin auf seite 60 ist das :) bei Win PC NC Es geht ja darum ich muss ein paar kleine teile für mein Project machen aber immer wieder die fräse auszurichten das ist schon etwas blöd. Die Funktion ist ja extra dafü da.


    :)



    mfg Andreas

  • ........und die Texte ein wenig editiert verfassen.


    Hallo Andreas,


    Sorry, deine Texte sind einfach schlecht zu lesen.


    Editieren hilft beim lesen, deine Zeilen in einer Reihe zu verfassen
    ist für die Verständlichkeit schlecht.


    Man darf sich dann auch nicht wundern, wenn nicht geholfen wird.


    Gruß
    Uli

  • Da hast du recht. Ich endschuldige mich auch dafür das ich so viele umstände gemacht habe.


    Also das Problem was in den ersten beiträgen geschieldert wurden ist hat sich erlädigt. Ursache war die Steuerkarte, neue gekauft und eingebaut und schon geht wirder alles.



    Das Problem was ich jetzt habe ist vollgendes. Bei WinPC-NC gibt es eine Funktion die sich Nutzen nennt diese Funktion habt die Funktion das man mehr als nur ein teil der selben form fräsen kann, auf der seite 60 vom Handbuch WinPC-NC steht leider nix drin. Wenn ich diesse Funktion einstelle und den Job starte Fräst die Maschine nur das eine teil??? warum ? Hat jemand eine Idee oder Lösung woran das liegen könnte oder muss ich im CAD was einstellen und wenn ja was den. Das CAD Program ist Filou 11 das neue.



    Ich hoffe das deisser Beitrag besser zu verstehen ist als die anderen :)



    MfG Andreas :)

  • Hallo Andy,


    ja , so ist es besser ! Danke :thumbup:


    die Funktion "Nutzen" bedeutet so viel wie ich meine: Serienfertigung.


    Dein G-Code bzw. deine Kontur wird öfters wiederholt. Dazu musst du in den Parametern nur angeben
    wie oft das Teil in X-Richtung oder Y-Richtung wiederholt werden soll.
    Durch den Versatz auf der X-Achse und Y-Achse kannst du auch Verschachteln.


    Zitat

    Wenn ich diesse Funktion einstelle und den Job starte Fräst die Maschine nur das eine teil??? warum ?


    Ich habe kein WinPC-Nc prüfe die Einstellungen für den Versatz. Kannst auch einen Screen anhängen.


    Zitat

    Hat jemand eine Idee oder Lösung woran das liegen könnte oder muss ich im CAD was einstellen


    Im Cad solltest du nur das eine Teil erstellen. Die Wiederholungen sollte PC-NC über die Funktion "Nutzen" machen.



    Gruß
    Uli

  • Ja dan bin ich ja froh das es so besser ist :)



    Genau das Wort Serienfertigung ist mich nicht eingefallen :P.


    Ja ich habe die Zeichnung oder auch wie man auch sagt das Werkstück mit einen CAD Programm gefertigt,
    und es dann im Filou (CAM) importiert um es für die CnC Fräse fertig zu machen,


    nun kommt es ich stelle alles so weit ein und sende es and an WinPC-NC zur Fräse
    dann stelle ich unter Koordinaten Nutzen die Anzahl der Serienfertigung ein und drück ich auf Strat.


    Die Maschine macht das erste Stück aber bin zweiten fährt sie hoch auf dem Referenzschalter der Z-Achse
    und dan kommt die Meldung Z auf Referenzschalter.


    Was mit aber aufgefallen ist das es immer passiert wenn ich Werkzeug hinzugefügt habe
    dann will er den Bohrer oder Fräser wechseln, das sollte er aber doch überspringen können.


    Wenn ich das nicht hinzufüge dann sendet er die Datei nicht rüber und sagt mir Daten unfertig oder so was.



    MfG Andreas :)

  • Was mit aber aufgefallen ist das es immer passiert wenn ich Werkzeug hinzugefügt habe
    dann will er den Bohrer oder Fräser wechseln, das sollte er aber doch überspringen können.


    Hallo ,


    Die Software arbeitet das ab, was im G-Code steht.
    Ich vermute da deine Maschine auf die Referenzschalter fährt,
    liegt der Wkz-Wechselpunkt außerhalb deiner Achsen.


    Ich würde dir empfehlen dies mit einer einfachen Kontur zu testen.
    Zum Beispiel ein Rechteck (Außenkontur) und in der Mitte einen Kreis (Innenkontur).


    Benutze ein Werkzeug für alles und einen nicht zu hohen Werkzeugwechselpunkt.



    Will dein Problem mal eingrenzen.


    Gruß
    Uli


    PS: Auch wenn es eilt, ich hab hier nur ein Netbook mit 10" Bildschirm.
    also schreib so , das man es vernünftig lesen kann.



    Danke
    Uli