Drehzahl Kress

  • Hallo Robert,
    die Kress 1050 FME-1 (5000-25000) ist für langsame Drehzahlen besser geeignet.
    die Kress 1050 FME (10000-29000) raucht im Dauerbetrieb mit kleinster Stufe ohne Zusatzkühlung ab, obwohl Kress das nicht zugibt.


    Gruss Udo ;)

  • Hallo Robert!


    Welches Auto soll ich nehmen?


    - Opel Corsa
    - Porsche 911


    ?(?(?(?(


    Ich denke, ein paar mehr Informationen dürften es dann schon sein, was man jeweils mit den Dingern vor hat, zu denen man einen Rat sucht, oder?


    Lasst euch doch nicht immer alles aus der Nase ziehen! X(


    Gruß


    Markus

  • Fräsen in MDF Platte mit Durchmesser 5 und 10mm.


    Brauche ich die hohen Drehzalen oder die niedrigen.


    Hallo,
    Du braucht hohe Drehzahlen und eine andere sSpindel als die Kress.
    Um mit einem 10mm Fräser Sinnvoll in MDF zu Fräsen, sollte die Maschine Stabiler sein als ein einfacher Oberfräsenmotor ist. Ich würde mir überlegen ob das Budget nicht doch eine HF-Spindel hergibt, diese sind einfach um welten besser gelagert.


    Gruss
    Roy

    [url=http://www.sorotec.de][img]http://www.cnc-area.de/Firma/sorotec/sorotec-logo_300.jpg[/img][/url] BZT-Süddeutschland
  • Hallo Robert!


    Wenn schon der niedrige Drehzahlbereich in Frage kommt, würde ich, gerade auch schon wegen dem MDF, wohl eher die Suhner UAD25-RF (Drehzahlbereich von 3.500 - 25.000 UpM) wählen. Diese gilt eigentlich aufgrund ihrer bedeutend besseren Lagerung als gesundes Mittelmaß für den Einstieg - zwischen der Kress und den Elte-Spindeln. Vor allem behält die Suhner UAD25-RF auch bei kleineren Drehzahlen ihr hohes Drehmoment. Und mit den 25.000 Touren kommst du in Holz auch gut zurecht.


    Gruß


    Markus

  • Hallo alle und Robert,
    Ich hatte zuerst auch die schnellere Kress und bin dann umgestiegen auf die langsamere /1.
    Weil ich auch schon mal dieses Bastlergles vom Baumarkt Fräse das ist auf Styrol Basis und verträgt gar keine Hitze da fahr ich mit stufe 1 und 35mm Vorschub durch, das geht so grade aber eigentlich müsste man das mit Kühlung fräsen. Auch mit dem Langsamen Kress Fräsmotor bin ich nicht glücklich, dieser läuft sehr unwuchtig, je nach Drehzahl ist das echt gravierend.( Vielleicht sollte ich die mal zu Kress schicken) ;( Wenn das Budget passt werde ich mir irgendwann mal so eine Chinakracher HF-Spindel zulegen. Ich denke dass diese allemal besser sind als ne Kress. Vor allem was die Lärmimmission angeht da gibt es ja diesen tollen Thraed hier. Wenn du im MDF mit 29000 fräst haste ruck zuck ein Lagerfeuer :D
    Es sei denn deine Maschine macht 200mm/s ;)


    Viele Grüße
    Delle

  • Hallo Delle,


    Das die Kress "unrund" läuft ist ein Problem der Wärme...
    Die wird bei langsamer Drehzahl einfach zu heiss, was zu Schmierungsverlusten der Lager führt...
    wenn Du die ein paar Stunden langsam hast durchlaufen lassen ist sie schnell hin..
    Meine letzter Reparaturabstand war 10/2010 zu 2/2011 genau gesehen ca. 150 Betriebstunden bis zum Rauchzeichen nach ner Werksreparatur.
    Neue Lager sind bei Kress aber immer kostenpflichtig, die sprechen dann von Fehlbedienung...


    Ich ringe gerade auch mit dem Gedanken endlich auf ne HF-Spindel umzusteigen...


    Gruss aus Berlin
    Udo ;)

  • Das die niedrigen Drehzahl wichtiger ist als die hohe hat mich überzeugt.



    Zwei Produkte:


    - Kress 1050 FME-1, 5.000 - 25.000 U/min "ca. 210Euro" (Der Klassiker)


    - Suhner UAD 25-RF 1050 W, 3.500-25.000 U/min "ca. 390Euro" (Vorschalg von oben)




    Ist die Suhner den Mehrpreis Wert?


    Hat jemand Erfahrung mit der Suhner?



    Danke.

  • Hallo Robert!


    Ich kenne nur die Suhner und bin rundum zufrieden gewesen damit. Ich bin davon überzeugt, dass sich der Mehrpreis lohnt. Die Suhner ist einiges wuchtiger und 1200 g schwerer, was durch den hochwertigeren Aufbau und die bessere Lagerung kommt. Als Zugabe bekommst du mit diesem Motor ein sattes Drehmoment. Ich würde sie immer wieder einer Kress vorziehen.


    Wo hast du diese Apothekenpreise ermittelt? Guck mal hier.


    Gruß


    Markus

  • Kommt auch immer auf die Fräse an, wen möglich würde ich eine China HF Spindel empfehlen.
    Die 2,2 KW mit H2O Kühlung hat bereits bei 6k U/min ordentlich Drehmoment, ist Supperleise, und kommt mit Zoll ca. 330€.
    Nachteil ist aber
    1. Bei Garantir kann mann 100€ für Porto rechnen.
    2. Nur 1 Jahr Garantie
    3. Bis zu 3Wochen warten bis die aus China da ist.


    Aber bei den Preis ist das kein ding, da mann ja die Lager selber wechseln kann und notfals ein andern FU ran hängen kann.
    P.S. Bei 2,2Kw H2O Spindel brauch man ein 80mm Spindelhalter