Suche bestimmten Fräskopf

  • Hallo Ralf


    Sieht wie ein V-Nutfraeser aus.
    Solche Fräser gibt es im großen I Net Kaufhaus.


    Oder bei AS-Toolstore.de gibt es solche Fräser auch mit folgender Ausführung und Abmessungen.


    Hartmetall bestückter V-Nutfräser zum Abkannten von Alu Verbundstoffen
    wie Dibond etc.


    Durchmesser 18,0mm
    Spitzenwinkel 90°
    Schaft Durchmesser 8,0mm
    Gesamtlänge 59mm
    An de Spitze 3mm


    Gruß Manfred

  • Hallo Ralf


    Ich würde zum Winkelfräser mit Form D raten. Allerdings gibt es die so spitz nicht als Massenware.
    HSS mit mindestens 8 Zähnen wäre für Kunststoff ideal. Zumindest sind meine Erfahrungen damit gut was die Oberfläche betrifft.
    Bei Amazon hab ich welche gesichtet die annähernd dem Kleinstmass entsprechen. Jedoch liegt der immer noch bei 6.3mm.


    Ich bin mal so frei ---> http://www.amazon.de/ORION-Win…833D-Schaft/dp/B0046YIJLS


    Alternativ könnte es auch ein Senker von Holex machen. Aber das sind nur Spekulationen. Jedoch sind die 6€ nicht unbedingt raus geschmissenes Geld, falls das nicht die gewünschten Erfolge bringt.

  • Hallo Ralf


    Oder bei < amazone.de >
    Trend - Alucobond 45-Grad-V-Nut x 13mm - ALU/01X1/4TC
    Preis: EUR 43,82 inkl. MwSt.

    Diese Fräser sind zum Abkanten von Alu und Kunststoffplatten gedacht.
    Nicht ganz durchfräsen, etwa 0.6 bis 0.8mm stehen lassen und dann 90 Grad Abkanten.


    12000-15000 RPM, Vorschubgeschwindigkeit 400 -. 600mm/min. je nach Dicke und Maschine (CNC-Maschine oder Hand), eine Kühlung ist nicht erforderlich.


    Gruß Manfred

  • @ Manfred


    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...


    ... aber so sind deine Kommentare, wieder mal, nur überflüssig, also SPAM! :thumbdown:


    V-Nut-Fräser zum Abkanten sind hier ja mal sowas von NICHT gefragt gewesen, dass du dir beide Beiträge gleich hättest schenken können.


    Und bei Amazone gibt es vieles für die Landwirtschaft, aber wohl keinen einzigen Fräser. :wacko:



    @ Martin


    Hut ab??? ?(


    Geht es hier nur darum, wer am schnellsten irgendwelchen Mist als Reaktion postet? Als tatsächliche Hilfe für die Frage des Threaderstellers ist Manfreds Antwort mal nämlich wieder sowas von sinnfrei... :cursing:



    Gruß


    Markus

  • Hallo Ralf!


    Ja, klar gibt es sowas.


    Wie Ingolf schon sagt, gibt es da HSS-Varianten (Fasefräser/Senker), die man einfach mal probieren könnte. Günstig z.B. von Wolfcraft bei eBay - Artikelnummer: 180987109765.


    Ich würde vermutlich aber auch eher zu was anderem tendieren.


    Schau mal hier (Seite 193, unten)


    und hier (Seite 29, oben).


    Bei den beiden letztgenannten, Guhdo und Titman, hast du mit den Prospekten auch eine breite Auswahl an Fräsern in der Hand. Sind für mich z.B. auch einfach gute "Nachschlagewerke" und zum Stöbern, was Formen und Möglichkeiten angeht.


    Gruß


    Markus

  • Hallo Manfred!


    Nein, ich habe absolut kein Problem damit - weder mit Amazone, noch mit Amazon. Bei den einen bestelle ich gerne mal Bücher, aber auch Elektronik, und bei den anderen würde ich schauen, wenn ich mal eine große Sämaschine brauche... :D


    Aber die beiden haben eben so gar nichts miteinander zu tun... :wacko:


    Gruß


    Markus

  • Man müsste ja auch mal wissen, was der Ralf genau vor hat.
    Warum darf die Spitze nicht kleiner als 3mm sein?
    Soll es nur eine 90° Nut werden, welche mittig abgeflacht sein soll?
    Das geht auch mit einem spitzen Winkelfräser und Schaftfräser.
    Wie soll die Oberfläche sein?
    Verwendungszweck?
    Und, und, und?


    Solange da nichts richtig geklärt ist, landen wir immer wieder beim Abkantfräser von amazonE oder sonst wo :D

  • Man müsste ja auch mal wissen, was der Ralf genau vor hat.
    Warum darf die Spitze nicht kleiner als 3mm sein?


    Das ist eine gute Frage !


    Für diese Art von Arbeiten ist auch das Werkzeug vom Manni23 geeignet!


    Kontur und Tasche !



    Gruß
    Uli

    jeder Tag ist gleich lang, aber unterschiedlich breit ! :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rothhand ()

  • Hallo


    Für eine 45 Grad Schräge wird er im Allgemeinen nicht gebraucht, in der Werbe oder Modellbau Branche nimmt man solche Fräser aber.


    Ein Beispiel.
    In eine Dibond Alu-Verbundplatten in 3mm stärke 2,4 mm tief mit einen solchen Fräser eine Nut fräsen und anschließend kann man diese Platte um 90 Grad ohne Hilfswerkzeug ankanten.


    Gruß Manfred

  • Ein Beispiel.
    In eine Dibond Alu-Verbundplatten in 3mm stärke 2,4 mm tief mit einen solchen Fräser eine Nut fräsen und anschließend kann man diese Platte um 90 Grad ohne Hilfswerkzeug ankanten.


    Hallo Manfred,


    das ist mir schon klar, du schreibst es ja auch selber. Ich benutze diese Fräser für meine Schilder und darauf bezieht auch die Frage (Post 11) an Ralf .
    Das Beispiel ist mir schon klar, aber hier ist es leider unpassend.
    Wir reden hier nicht über einen Fräser für ALU und auch nicht über KANTEN aber die Hinweise führen nur zur Verwirrung.



    Gruß
    Uli

  • Hallo Uli


    Noch einmal verständliche wie in Post 13.


    Diese Dibond Platten bestehen aus Kunststoff und sind beidseitig mit 0.3mm farbigen Alu beschichtet, es kann auch jedes andere beliebige Material aus Kunststoff auf diese art damit bearbeitet werden, wichtig ist dass die untere Aluschicht nicht angefräst wird und mindestens 0.6 mm stehen bleiben.


    Es können auf diese Art Kästen und Schachteln durch einfachen umkanten hergestellt werden.


    Wichtig ist dass die Spitze des Fräsers bei dieser Bearbeitung vorne diese 3 bis 5 mm Schneiten Durchmesser hat, siehe Bild in Post 1 der obere Durchmesser spielt daher keine rolle.


    Gruß Manfred

  • Hallo Manfred,


    du brauchst mir das nicht noch mal erklären.


    zur Info.


    ich suche einen Fräskopf der in etwa die Form und Maße wie auf dem Bild hat. Der Winkel 45°, Durchmesser unten sollte 3mm nicht unterschreiten, nach oben offen...


    Damit sollen Kunststoffplatten gefräst werden.
    Gibt es so etwas, wenn ja wo?



    das war die Frage eigentliche Frage : Gibt es so etwas, wenn ja wo?
    Es wurde aber nicht nach dem Anwendungsgebiet gefragt.


    Ich kenne das Anwendungsgebiet von Ralf nicht, und deshalb hat das mit den Dibond Platten hier nicht zu suchen.


    Bitte die Frage auch so beantworten wie diese gestellt wurde. :rolleyes:


    Es können auf diese Art Kästen und Schachteln durch einfachen umkanten hergestellt werden.


    Das bringt eben nur Verwirrung !



    MFG
    Uli

  • Hi


    Fräser mit den geforderten Spitzenmaß.
    Wer solch einen Fräser sucht, siehe Post 8 dort gibt es die Fräser mit den geforderten Maßen.


    PS:
    Mal abwarten was mit dem Fräser gemacht werden soll.
    Es sollte doch erlaubt sein zu Berichten was mit solch einen Fräsern speziell gemacht wird.


    mfg
    Manfred