• Hallo


    Da doch einige an der Vakuumbox Interesse angemeldet haben möchte ich hier einen kleinen Bericht zu meiner Box veröffentlichen.
    Die Box ist 400 x 300 mm groß und wird kompl. aus 4mm Pappelsperrholz gebaut.


    Ich kann z.Z leider nur ein Bild der fertigen Box anbieten.
    Hatte zwei Bilder gemacht ohne eingelegte SD-Karte.
    Sobald ich herausgefunden habe wie ich auf den Internen Speicher der Kamera zugreifen kann, kommen auch noch die Baubilder.


    Die Daten der Box stelle ich hiermit zur Verfügung, sie sind rein für den privaten Gebrauch und eine Weitergabe an Dritte somit untersagt.



    Vakuum 400x300real.dxf


    Gruß Rene

  • Hi


    Freut mich dass es euch gefällt.


    Hallo,
    gut gemacht.
    Sehe ich das richtig, dass Du das Vakuum in der Box gleichzeitig mit dem Vakuumerzeuger für die Absaugung erzeugst? Was nimmst Du dafür?


    Gruß
    Wilfried


    Hi Wilfried


    Ja das siehst du richtig.
    Bei mir ist es ein Nilfisk GM 80 Industrie Trockensauger.
    Der schafft beides.


    Gruß Rene

  • So endlich habe ich die zwei Bilder von der Kamera auf den Rechner bekommen.


    Bild 1:


    Die Rippen sind mit 3 Winkeln Rechtwinklig ausgerichtet und mit Holzleim verklebt worden.
    Der Erste Rahmen wird dann anschließend Rechtwinklig angesetzt, der Äußere Rahmen dito.
    Nach dem trocken wird der gesamte Rahmen oben und unten auf der Fräse geplant.
    In der Anschlussbox ist ein Steg zu sehen, dieser wird benötigt damit nicht die Absaugung direkt in den Saugschlauch kann.
    Damit bekommt man ein recht gleichmäßiges Vakuum.


    Bild 2:


    Obere und untere Platte erstmal auf der zu verklebenden Seite auf der Fräße planen.
    Die obere Platte (mit Bohrungen) wird trocken auf den kompl. Rahmen aufgesetzt, mit den Löchern ausgerichtet das keins verschlossen ist und an 4 Ecken markiert.
    Es geht dann leichter die mit Holzleim bestrichenen Leisten auf der Platte auszurichten, ohne sich den Holzleim in die Bohrungen zu schieben.
    Die unter Platte aufkleben, die gesamte Box verschleifen.
    Untere und obere Platte auf der Fräse planen.


    Anschlussbox und Vakuumbox verkleben.


    Fertig


    Gruß Rene

  • Hi Ralf


    Eine Schutzmatte benutze ich nicht.
    Die 2mm Löcher habe ich nicht angesengt, bis jetzt war es noch nicht nötig.
    Es hat immer alles gut gehalten.
    Es ist Wichtig das die offenen Löcher mit einer Folie oder Ähnliches abgedeckt werden.
    Das versteht sich aber eigentlich von selbst.


    Gruß Rene


    P.S. Bin mal gespannt wie eure Boxen aussehen werden und welche Modifikationen ihr so einfließen lassen werdet.
    Bilder sind ausdrücklich gewünscht. :D

  • Hallo Rene
    Werde bald mit fräsen anfangen und mein Ergebniss hier zeigen .
    Hab da noch ne Frage :
    Vakuumerzeuger ist ein Staubsauger ?
    Ist die Haftung ,mit dem Staubsauger noch genügend wen ich den Tisch auf 500 x 600 mm machen würde ?
    Erstmal muss ich eine Absaugung bauen da Holz Fürchterlich staubt :D


  • Hab da noch ne Frage :
    Vakuumerzeuger ist ein Staubsauger ?
    Ist die Haftung ,mit dem Staubsauger noch genügend wen ich den Tisch auf 500 x 600 mm machen würde ?
    Erstmal muss ich eine Absaugung bauen da Holz Fürchterlich staubt :D


    Hi Ralf


    Ja bei mir ist es ein Staubsauger, hatte sogar genau beschrieben welcher.


    Wenn du den Tisch vergrößerst wird die Leistung nicht weniger, ein anliegender Unterdruck (-mbar) ist immer gleich groß egal welche Größe deine Vakuumbox hat.
    Aber bei unsauberen Platten die du damit fixieren möchtest ist die Wahrscheinlichkeit höher das er über die mehr Löcher auch mehr Falschluft ansaugt.


    Du musst es einfach versuchen, ich kann dir auch nicht sagen ob dein Staubsauger ausreichend Leistung hat, das ist ja auch ein entscheidender Faktor.


    Meine Absaugung siehst du im ersten Bild.


    @Lukacs


    Danke dir.


    Gruß Rene