Quadratischer 3D-Drucker Quadrap

  • Musste meinen Basteltrieb mal wieder ein bisschen ausleben und ein neues Projekt starten. ^^
    Wieder initiiert von unserem Guru Shauki B(agdadi).
    Nennt sich QuadRap und ist G+ unter der Community QuadRap-3D-Printer einsehbar :!:
    https://plus.google.com/u/0/co…ies/103539262895202172380
    Vorteil: ist auf fast jede gewünschte Arbeitsfläche planbar, Standardprofile 20x20 Nut 6,
    wahnsinnig stabil durch 3 Achsen-Verbindung! ( Bohrvorrichtung benutzen)
    Nachteil: einige Teile müssen von 3D Druckern erstellt werden

    Erste Modifikationen sind auch schon angesagt, siehe Bild 2, 3 & 4.
    Meine Version ist auf 500x500x500 Aussenmaß begrenzt, reine Arbeitsfläche ca. 320x320x300 mm
    Mfg Erich

    Wir werden alle für dumm verkauft und von dem Erlös auch noch verarscht...
    Fründliche Gröten von de Nakendmoors ut`n swatten Moor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von chris-nobody ()