• Hallo zusammen,


    an meiner neuen Schule (ich leite dort eine Elektronik-AG) entdeckte ich im Werkraum eine Kosy-Fräsmaschine (Typ aktuell noch nicht bekannt - kommt morgen). Laut Aussage des zuständigen Kollegen ist die vorhandene Software-Lizenz auf den Rechnern im Computerraum (mit Win7 Rechnern ausgestattet) nicht mehr lauffähig. Ein Update käme aufgrund des hohen Updatepreises nicht in Frage.
    Ich mutmaße jetzt einfach mal, dass es sich um eine KOSY4 handelt (sah zumindest in meiner Erinnerung ähnlich aus) und die Software NCCAD (vor 7.5).


    Mit CNC-Maschinen habe ich mich als Elektroniker noch nicht auseinander gesetzt.
    Aber im Netz kann man viel über Open-Source-Software für alle möglichen Anwendungen lesen - CAD, CAM, CNC... insbesondere in der C´t Hacks - Maker wird regelmäßig von solchen Projekten berichtet und geschwärmt.


    Wer hat Erfahrung im Ansteuern einer KOSY mit alternativer Software?
    Wer kann mich ein wenig beim Verständnis dieser Maschine an die Hand nehmen und mir die grundsätzlichen (Hard- und Software-) Schnittstellen und erforderlichen Dateiformate aufzeigen.
    Es wäre echt schade, wenn das Maschinchen verstaubt.


    Gruß
    Ralf

  • Hallo Ralf,


    die Firma 4Cam bietet eine Alternative Steuerung an


    ncdrive xt basic


    Werbeslogan im Datenblatt Zitat


    Datenblatt der Firma 4Cam zum NCDRIVE XT basic schrieb:

    Nutzen Sie NCdrive XT basic , um ihre Anlage (Optimum, Wabeco, Haase, Step-four, BZT, Kosy, u. a.) wieder auf einen zeitgemäßen, technischen Stand zu tunen.


    Ich würde eventuell Kontakt aufnehmen ; Preislich ?(?( und so wie ich glaube ist MegaNc nicht erforderlich. G-Code kann NcDrive laden.


    Gruß
    Uli