Werkzeuglängensensor an "Interface Advanced Pro"

  • Hallo, Moin,


    ich würde gerne einen Werkzeuglängensensor (Z-Finder z.B. sowas ) mit meiner "Interface Advanced Pro " verbinden.


    Die "Interface Advanced Pro" bietet ja die Möglichkeit bei Nichtverwendung der 4. Achse, den Werkzeuglängensensor (WZLS)
    an (X3) Pin 7 + 8 anzuschließen.
    Was brauche ich, "Öffner" oder "Schließer" ?
    .. ich liebäugle derzeit mit so etwas von Sorotec: Z-Finder ... geringe Höhe

    Spricht was dagegen ?
    Ach, eine Frage hierzu noch:
    Wenn ich den Anschluß der 4. Achse (X3) Pin 7 + 8 benutze: Jumper JP4 entfernen ? (offen = 4. Achse benutzt, gesteckt = gesperrt)
    Z.Zt ist er gesteckt !



    Etwas "kleines" an Selbstbau wie etwa Kupferplatte (Kabel anlöten) und das andere Kabel mit Klemme am Fräser befestigen
    würde mir auch vollkommen ausreichen.
    1.) Jedoch wo werden diese beiden Kabel an der "Interface Advanced Pro" angeschlossen ?



    Falls es von Wichtigkeit ist:
    Notebook (älter), Win XP, SmoothStepper Ethernet (ESS)
    Mach3 Vollversion, Schmidt-Screen aber auch den von Selig


    Da ich es immer noch nicht so mit der Elektronik habe, habe ich gedacht: Frag mal lieber :S


    Danke für`s Antworten


    Gruß aus der Südheide Niedersachsens


    Jürgen

  • Hallo,
    Was brauche ich, "Öffner" oder "Schließer" ?

    Ist egal, kannst Du in der Software einstellen. Sicherer sind aber immer Öffner

    .. ich liebäugle derzeit mit so etwas von Sorotec: Z-Finder ... geringe Höhe
    Spricht was dagegen ?


    Wenn keine sehr grossen Fräser gemessen werden sollen nein. Zu beachten ist bei diesen einfachen Sensoren immer das man möglichst mittig antastet
    Ach, eine Frage hierzu noch:
    Wenn ich den Anschluß der 4. Achse (X3) Pin 7 + 8 benutze: Jumper JP4 entfernen ? (offen = 4. Achse benutzt, gesteckt = gesperrt)
    Z.Zt ist er gesteckt !
    An diesem Jumper wird nix geändert.
    Grüsse
    Roy

  • Moin Roy,


    vielen Dank für Deine schnelle Antwort.


    Damit komme ich einen Riesenschritt weiter.


    Der von mir in`s Auge gefaste Z-Finder ist zwar kein "Öffner", aber große Fräser kann ich eh nicht einspannen (wassergekühlte Chinaspindel 1,5 KW).. Max-Schaft 7mm :D


    Dann fange ich mal mit dem Teil an. Habe ich mir gerade geordert. ;)


    Eine Frage habe ich dennoch:
    Du schreibst: Ist egal, kannst Du in der Software einstellen. ...kannst Du mir sagen wo und wie ?



    Gruß aus der Südheide Niedersachsens


    Jürgen

  • Moin Roy,

    Zitat

    Eine Frage habe ich dennoch:


    Du schreibst: Ist egal, kannst Du in der Software einstellen. ...kannst Du mir sagen wo und wie ?


    ...hat sich erledigt, da ich es inzwischen -dank Tante Gockel- rausgefunden habe.


    Meine Software: Mach3 .... > Config ...> Ports and Pins ...> Input Signals ...> Probe -
    bei "Active Low" einen [grünen]Haken setzen, wenn WZLS (Schalter) ein "Schließer" ist.
    Wenn WZLS (Schalter) ein "Öffner" ist, dann [rote] Kreuz (lassen).


    Danke


    Gruß aus der dunklen Südheide Niedersachsens


    Jürgen