Fräse reparieren

  • Hi Jungs,


    meine CauCau lief sehr gut, jedoch hat sich mein Fräser jetzt im lauf so festgefressen, und die CNC lief weiter, darauf hin hat es einen unschönen Schlag gegeben, und der Fräser war im Eimer. Jetzt passt kein Fräser mehr in die Aufnahme. Bei der neuen, läuft der Fräser nicht mehr grade, und pendelt beim Drehen ca. 1-2 mm von rechts nach links!


    Kann man das beheben, oder ist das Teil hinüber!?


    Gruß

  • Hallo,


    also veilleicht geht es dem einen oder anderen hier wie mir. CauCau sagt mir gar nix, also weiss ich nich über Aufnahme, Fräserhalter ...
    Mit der Beschreibung kannst du nich wirklich auf Hilfe hoffen. Bilder, Typ Hersteller usw. damit kann man was anfangen, aber so eher schwierig.


    Gruß
    Bernd

    Fräse: Eigenbau

    Drehe: Wabeco mit eigenem Umbau

    Steuerung: ESS, Benezan Breakout Board, Pokeys CNC

    Software: Mach3, Aspire, ViaCad, Inventor, HSM Express, Deskproto

  • Hallo,


    also veilleicht geht es dem einen oder anderen hier wie mir. CauCau sagt mir gar nix, also weiss ich nich über Aufnahme, Fräserhalter ...
    Mit der Beschreibung kannst du nich wirklich auf Hilfe hoffen. Bilder, Typ Hersteller usw. damit kann man was anfangen, aber so eher schwierig.


    Gruß
    Bernd


    Hallo Bernd,


    bitte entschuldigt, dass stimmt natürlich, hier der Link der Fräse:


    http://www.cnc1.eu/de/vretena-


    Es ist die letzte Fräse auf dieser seite ganz unten.


    danke euch

  • Hallo,


    mit Fräse meinst Du sicher die Frässpindel und nicht die Fräse als solche. Ob Dein Frässpindel nun kaputt ist, kannst Du nur selbst beantworden. Wir können so von Ferne nicht an der Fräseraufnahme drehen oder starten. Setz eine Schlaguhr an die Spindel und dreh von Hand dran. Schlägt der Zeiger mehr als die vom Hersteller angegeben Rundlaufgenauigkeit aus, ist die Spindel krumm. Deine Fehlerbeschreibung ist leider sehr unvollständig und ein paar Fotos oder ein kleines Video sind doch wohl kein Problem. Das ist so als ob Du Deinem Arzt sagst das Du krank bist und er nun raten muss wo es im Detail klemmt. :) Je mehr Infos, um so eher eine Diagnose.


    Gruß Klaus

  • Hallo (hier könnte Dein Name stehen),


    mit Fräse meinst Du sicher die Frässpindel und nicht die Fräse als solche. Ob Dein Frässpindel nun kaputt ist, kannst Du nur selbst beantworden. Wir können so von Ferne nicht an der Fräseraufnahme drehen oder starten. Setz eine Schlaguhr an die Spindel und dreh von Hand dran. Schlägt der Zeiger mehr als die vom Hersteller angegeben Rundlaufgenauigkeit aus, ist die Spindel krumm. Deine Fehlerbeschreibung ist leider sehr unvollständig und ein paar Fotos oder ein kleines Video sind doch wohl kein Problem. Das ist so als ob Du Deinem Arzt sagst das Du krank bist und er nun raten muss wo es im Detail klemmt. :)


    Gruß Klaus