Frequenzumrichter der China Fräse 6040 mit Mach3 macht Probleme - Brauche die korrekten Einstellungen

  • Hallo,


    Ich habe mir vor ca. 2 Wochen eine Fräse aus China bestellt (Link: http://www.ebay.de/itm/142180693914).
    Bisher habe ich mithilfe der lausigen Anleitung zumindest die Achsen in Betrieb nehmen können. (mit Mach3)
    Die Spindel hat sich auch schonmal gedreht, derzeit macht sie es allerdings nicht mehr. Ich denke dass dafür irgendeine Fehlkonfiguration des VFD meinerseits verantwortlich ist. Leider erhalte ich vom Händler keinen vernünftigen Support. Meine Versuche vom Händler eine brauchbare Anleitung um den VFD / Frequenzumrichter für die PWM-Spindel zurück zu setzen scheiterten bisher.
    Mehr Einstellungen außer "d001 auf 1, d032 auf 1, d001 wieder auf 0" sind aus den Supportmails bisher nicht herausgekommen.


    Meine frage an euch:
    Hat irgendjemand eine Ähnliche Maschine (3040, 6040) mit der gleichen Steuerung und dem gleichen Frequenzumrichter?
    Funktionieren euere Einstellungen um über Mach3 die Drehzahl der Spindel zu regeln?
    Welche Einstellungen sind bei euch gesetzt?


    Vielen Dank im Voraus

  • meine Aktuellen Einstellungen vom VFD / Frequenzumrichter PRT-E1500W am CNC-Controller


    einzeln abgetippt :wacko:
    vielleicht findet sich ja jemand der es kontrollieren will/mir einen Tipp geben kann.
    Bei der Suche im Netz bin ich auf das hier gestoßen: hier (http://www.cnczone.com/forums/…achines/320698-cnc-3.html) habe ich noch jemanden mit ähnlichen Problemen gefunden.
    Jemand hat ihm geholfen und auf der Seite einige VFD Settings gepostet. Ohne eine Aufschlüsselung welcher Wert was bewirkt, sind das hier allerdings nur eine Aneinanderreihung irgendwelcher Zahlen... ?(


    Hat vielleicht irgendjemand eine Bedienungsanleitung zum entsprechenden Frequenzumrichter (PRT-E1500W)?


  • Die Spindel geht inzwischen nicht mal mehr auf manuel.
    Den Link von dir habe ich auch schon gefunden, mit den Einstellungen habe ich es auch schon mal versucht... allerdings kann ich von den 4 Stelligen Angaben eines fünfstelligen Werts nichts herauslesen (Seite 3 des Artikels)
    Beispiel: Mit der Angabe "00.00" kann "400.00" oder "000.00" gemeint sein. Das lässt Interpretationsspielraum. Ich müsste die genauen Parameter kennen.
    Von meinem Anbieter habe ich jetzt dieses Dokument zugeschickt bekommen. Da arbeite ich mich heute Nacht mal durch :sleeping:
    Zumindest hat mir der Anbieter den Tipp gegeben, ich sollte "Google Translate" versuchen. (Der Dienst leistet ihm wohl auch bei der Beantwortung meiner Mails "zuverlässige" Ergebnisse :thumbdown: )

  • Die Spindel dreht sich wieder!


    Nach nochmaligen durchsehen einiger Einstellungen fiel mir der Unterschied zwischen meinen Einstellungen und der Einstellung hier (http://www.cnczone.com/forums/…-machines/320698-cnc.html) auf.
    Bei mir war der Wert von D010 400.00. Laut dem Link sollte da aber 100.00 stehen... Änderung durchgeführt -> Jetzt läuft sie wieder.
    Sowohl auf manuel als auch von Mach3 ein/aus geschaltet.


    Selbst die Geschwindigkeit lässt sich jetzt über Mach3 steuern :)


    Aber auch erst durch die Änderung in Mach3 (Anhang)


    Zuvor kannte sie nur zwei zustände: Aus & Volle Drehzahl

  • Das habe ich in etlichen anderen Foren auch vermisst... Da wird das Problem diskutiert... und zum Schluss fehlt Die Lösung. Fand ich persönlich nicht sehr Hilfreich.


    Ein Problem habe ich noch.
    Meine Fräsmaschine fräst in irgendeiner Fantasieeinheit. Sind keine mm und auch keine Zoll. Da muss ich wohl noch ein wenig mit dem Motorsettings spielen.. aber ich bin mit dem ersten Test-Ergebnis super zufrieden.