Kommunikation von Mach3 mit Steuerung TB6560

  • Hallo,


    bestimmt wird meine Frage hier einige Profis verwundern und viele werden sich denken --> Anfänger!


    aber ja es ist richtig ich bin ein Anfänger....


    Ich habe folgendes Problem mit meiner Steuerng...


    uerst vor ab, ich nutze eine einfache Chinasteuerung die ich bei Ebay gekauft habe, eine TB6560 diese funktioniert auch soweit ganz gut. sofern man die Manuellen Steuertasten verwendet. Als Schrittmotoren nutze ich Nema23 Motoren die gleich mitgelieferten wurden.


    so jetzt zu meinem Problem--> imer dann wenn ich versuche mit Mach3 die Motoren anzusteueren passiert so gut wie nichts!! von den motoren ist imme nur ein kleines leisen piepsen zu hören oder ggf. ein kurzes brummen imer schön passend zum Gcode... dennoch bewegen sich die wellen der Motoren keinen einzigen millimeter.


    Ich habe wirklich alles so eingestellt wie ich gelesen habe und mehrfaches neuanfangen und tutorials bei Youtube führen letztendlich immer wieder zum selben Ergebnis.


    kennt hier jemand das Problem und kann mir bei der Lösung eine Hilfestellung geben?


    vielen Dank für eure Hilfe...

  • Okay..dann sollte es nicht an der Spannung der parallelen Schnittstelle liegen.
    Ich kann mir nur vorstellen, daß immer noch ein Konfigurationsfehler vorliegt.
    Du sagtest über den manuellen Steuertasten läuft alles. Diese laufen aber dann nicht über Mach3, oder?