Welche 800w Chinaspindel findet ihr am besten bzw. welche würdet ihr nehmen?

  • Hallo, welche 800w Chinaspindel findet ihr besser?


    Ich habe hier drei rausgesucht, alle drei wassergekühlt, kann mich jedoch nicht entscheiden:


    Diese hier - Vorteil: Lieferung aus Deutschland (bringt mir das überhaupt was im Reklamationsfall?), Bauweise/Dimensionen äußerlich wie die bekannte Spindel von Mechatron, weiterhin ist der Name (RATTM) in Foren recht bekannt und die anderen Spindeln haben relativ viele 'okaye' Bewertungen - Nachteil: es steht nur das Mindestmaß an technischen Daten dabei, aber eben nichts zu den Lagern etc.


    Diese hier - Vorteil: genau die gleiche wie im ersten Link, aber wenn man genau hinschaut, sieht man auf dem Body noch ein Markenlogo von Changsheng aufgelasert. Ich weiß leider nicht ob "Changsheng" quasi der erste war, der diesen Motortyp rausgebracht hat, und der RATTM-Motor in Link eins nur eine Kopie? Es steht auch dabei was für Lager drin sind - Nachteil: Lieferung aus .CN (immerhin schnell), MwSt fällt an.


    Diese hier - Vorteil: dieser Motor hat 4 (!) Lager statt 2 wie bei den beiden oberen. Der Verkäufer ist anscheinend der Hersteller 'persönlich', und es stehen sehr detaillierte Angaben dabei, auch die Angaben zum Rundlauf versprechen 'mehr' als die anderen. - Nachteil: Lieferung aus .CN (immerhin schnell), MwSt fällt an, und der Motor ist mit 195mm deutlich länger, und die Marke findet man bisher in keinem Forum erwähnt, und sie ist am teuersten.


    Gibt es noch eine weitere empfehlenswerte wassergekühlte 800W-Chinaspindel? Welche würdet ihr nehmen?

  • Ich habe auch die Mechatron, allerdings ohne Wasserkühlung. Der Support den Mechatron bietet ist schon sehr angenehm und beruhigend.

    Der FU den ich mitbestellt habe, war gleich nach meinen Wünschen fertig programmiert.


    Als es nach Jahren zu unerklärlichen Fehlern kam, hat mir Mechatron wiederum geholfen den Fehler zu lokalisieren und letztlich zu beheben.


    Es muss jeder für sich selber entscheiden ob er sich diesen Luxus leisten kann und leisten will.

    Ich bin halt der Typ der seine Semmeln noch beim Bäcker kauft und das Fleisch beim örtlichen Metzger. Andere Fahren Porsche und kaufen ihr Fleisch beim Aldi.
    So leiste ich mir manchen Qualitativen Luxus. Dafür halt nicht so oft.


    Hätte sich diese Frage währen meiner Lehrzeit gestellt, dann wäre die Wahl auf die billigste Spindel gefallen, weil einfach das Geld nicht dagewesen wäre.


    Aber das ist irgendwie eine persönliche Lebensentscheidung. Und Lebensmittel sind keine Spindeln!


    Ich wünsche Dir eine Entscheidung, mit der du auch nach Jahren noch glücklich bist

    Jan

  • Hallo !

    Ich habe fast immer das Fräsgeräusch lauter als die (luftgekühlte 2,0KW) Spindel . Vorher hatte ich eine wassergekühlte 2,2KW , jetzt eine 2,0 KW luftgekühlte Spindel. Habe das Empfinden , daß die Luftgekühlte leiser läuft .

    Da ich eine Einhausung habe , brauche ich kein Gehörschutz mehr ;-)


    Gruß Erwin;)