Drehen Lathe CNC Ending CNC - Gewindedrehen

  • Hallo zusammen,


    habe ein kleines Problem beim Gewindedrehen den Puls von der Drehspindel abzufragen und anzeigen zu lassen unter Ending CNC Version 4.03.81.


    Folgenden Komponenten sind derzeit verbaut und unter Bild 1 angeschlossen:



    Laut dem CPU5A kann ein Spindel Puls abgefragt werden der auch zum Gewindedrehen hergenommen werden kann PIN19, Seite 2 CPU 5Aflyer.


    Die Einbindung, Seite 8 CPU 5Aflyer durch eine Gabellichtschranke sollte, durch einen induktiven Nähungsschalter auch funktionieren.


    Hat jemand eine Idee oder dies sagar auch schon mal versucht einzubinden ?


    Freue mich auf Infos


    Gruß

    Det

  • Hallo Makrokaba,

    also habe nun den von B. Eding Vishay 2103 angeschlossen für 5V. Die gute Nachricht ist die Adapterplatine geht und die Eingänge werden „erkannt“. Aber nun meine Frage, weil etwas stimmt noch nicht:

    1. Extern in und Sync in leuchten gleichzeitig auf – ist das so normal ?

    Siehe Bild in_out und Anschlussplan


    2. Wenn ich den Vishay 2103 „Gabellichtschranke“ so wie B. Eding es in seiner Anleitung anschließe, wird der Sensor erfasst und eine Drehzahl angezeigt, aber dafür lassen sich die Schrittmotoren nicht mehr bewegen…? Wenn ich nur blau GND und schwarz verbinde geht alles wie es soll „Drehzahl würde erfasst und Achsen fahren“ nur dann ist die Gabellichtschranke nicht in Funktion …. Auch invertieren Pulse und eine Vertauschen der Pins beim Vishay 2103 brachte keinen Erfolg.


    Siehe Bild power



    Hat noch jemand eine Idee ?


    Danke und einen guten Rutsch ins Jahr 2019


    Det

  • Hallo Det,


    Das zweite Bild mit der Anschlussbelegung ist ziemlich klein. Was ich erkennen kann ist, dass Du den LED+ Anschluss der Gabellichtschranke direkt an 5V angeschlossen hast. Bert hatte hier einen 80 Ohm Widerstand dazwischen vorgesehen. Den solltest Du da evtl. auch noch einbauen.


    External Error In und Sync In sollten nicht gleichzeitig leuchten.

    Dass sich die Schrittmotoren nicht mehr bewegen lassen, könnte daran liegen, dass External Error In ein Signal bekommen hat.

    Schau mal im Setup von Eding-CNC, was im Feld "Externer Fehler (Anschluss)" steht. Normalerweise sollte der deaktiviert (2) sein.


    Grüße


    Markus

  • Hey Markus,


    den 82 Ohm Widerstand habe ich bereits bestellt, jedoch verspreche ich mir nicht allzu viel davon, da es geht wenn ich den schwarz (+ Schaltdraht ) und blau ( GND ) praktisch ein Signal erzwinge und alles so funktioniert wie es soll...


    Melde mich wenn ich es umgesetzt habe :-)


    Det

  • Hey Markus,


    es lag wirklich am 82 Ohm Widerstand. Ich habe einen Drehzahlsensor "der war schon eingebaut" und nun der von Eding CNC erfasst wird. Der eingebaute "glättet" wohl oder zumindenst schwankt dieser nicht so wie der neue Drehzahlsensor. Der neue schwankt immer +/- 5 1/min der eingebaute bleibt konstant. In wie weit wirkt sich das beim Gewindedrehen aus ?


    Danke und Gruß

    Det

  • Hallo Det,


    das hat wohl mit der Qualität der Signalflanken zu tun, denke ich.

    Bei mir habe ich auch Schwankungen von 1-2 Umdrehungen.

    Eding misst vor einem Gewindebefehl die Drehzahl über einen kleinen Zeitraum und bildet aus den Messungen den Durchschnitt.

    Der wird dann als Basis hergenommen. Bislang haben meine Gewinde immer gepasst.

    An Deiner Stelle würde ich nun den eingebauten Sensor verwenden.


    Grüße


    Markus