Hilfe. estlcam Maschinennullpunkt/Werkstücknullpunkt

  • Hallo Freunde der Fräse.

    Ich habe mir letztes Jahr eine einfache Fräse gebaut und mit Estlcam betrieben. (Danke Christian,für dieses tolle und einfache Programm.) Mittlerweile ist die Fräse zum 2.Hobby geworden.

    Mit der Fräse habe ich mir eine neue stabile und genauere Fräse gebaut. Nun möchte ich estlcam weiter benutzen und habe mir das Ardoinoboard/estlcam mit dem Mega besorgt. Nun zu meine Frage.

    Kann ich in estlcam den Maschinennullpunkt und den Werkstücknullpunkt gleichzeitig nutzen ?

    Ich meine , dass ich meine Maschine über meine Ref.-Inis abnulle und dann mein Werkstück abnulle. Sollte ich nun durch Störung meinen Werkstücknullpunkt verlieren (Schrittverluste) fahre ich eine Referenzfahrt auf die Initiatoren und finde so meine Fräsbahn wieder. Wie handhabt ihr das ?

    Gruß Bernd

  • Der Werkstücknullpunkt bleib auch nach einer RefFahrt erhalten umd kann weiter genutzt werden. Auch wenn du die Steuerung ordnungsgemäß beendest und wieder startest, ist der Werkstücknullpunkt noch da.


    Gruß Klaus