Schritt variable

  • Hallo,

    Gibt es eigentlich einen intelligenten Schrittmotor Controler, der die Schrittweite (also den Unterteilungsfaktor) in Abhängigkeit von der Distanz ändert.
    Das wäre eine Lösung für das leidige Problem Schrittauflösung vs. Geschwindigkeit. Der Wert müßte wohl vom Postprocessot eingestellt werden, vielleicht über einen spezielles G- oder M-wert
    Ich komme z.B. nur auf 3750mm/m bei 2,5 Auflösung und 25000 Hz max Stepfrequenz. Im Eilgang dürfte es eigentlich a bissel mehr sein !


    Gruß Egbert

  • .. weiss ich nicht..
    ja und nun gibts das ?

    und ausserdem isses keine reine Softwaresache, denn die Schrittmotor Steuerung muss in der Lage sein den Schrittdivisor zu setzen. Was vielleicht mit einem exotischen G-m oder sonstigen Befehl gehen könnte. Und dann muss es doch wieder über den PP laufen.

  • Irgendwie völlig neben der Spur. Ein PP der eigentlich zuständig ist, für Jobs im CAM in G- Code zu wandeln, und für nichts anderes.

    Und dann kommen Schritte ins Spiel, die man in der Steuerungssoftware einträgt, damit die vorgegbenen Werte die im DRO angezeigt werden auch real verfahren wird.

    Ist das nicht der Fall dann muss man das korrigieren. Manchmal bleibt da auch das Rechnen nicht aus.

    Was ist ein G oder M Wert. Es gibt unter G nur Befehle und unter M nur Hilfsfunktionen.

    Wenn dein Postprozessor dir im Programm ein G00 was den Eilgang betrifft ausgibt, dann verfährt deine Maschine die Eilgangsgeschwindigkeit welche unter Eilgangsgeschwindigkeit in deiner Steuerungssoftware eingegeben b.z.w. konfiguriert ist.

    Nutzt du das Cam zur kompletten Programmierung, kannst du deine Vorschübe dort selbst bestimmen.

    Wenn deine Steuerung natürlich so konfiguriert ist, daß dein maximaler Vorschub nur bis 3750 mm/min geht, kannst du Vorschübe eingeben die von mir aus 50000mm/min sind, sie wird nicht schneller fahren, als dein max. eingestellter Vorschub.

    Also bitte erstmal schlau machen, worin die Unterschiede zwischen Steuerung und Cam und Postprozessor liegen.