Beiträge von Franky

    Ich denke nicht da die USB-Treiber für win98 proberitär waren und erst ab Win2000 USB sauber unterstützt wurden USB 2.0 erst ab SP3 oder bei XP mit SP2


    Gruß
    Frank

    Hallo Uli,


    das sieht nach der 6er aus, wenn ich auf Update Options gehe kommt nur von V5 or earlier.


    Gruß
    Frank

    Ich würde an den Handrädern den Griff weg machen, die geben ganz schön unwucht beim Verfahren oder Handräder an denen man den Griff einklappen kann.
    Ansonsten gelungener Umbau


    Gruß
    Frank

    Hallo Sven,


    was du brauchst ist ein Fräsprogramm da etwas für lau zu bekommen wird schwer du wirst wohl das Mach kaufen müssen wenn du deine Stuerung nicht ändern willst. Bei USB CNC brauchst du natürlich noch den Controller.


    Für diene frage gibt es ein umsonst programm http://www.cnc-commander.de/
    das wird aber nicht der richtige weg sein.
    Normalerweise Zeichnen im CAD 2 oder 3D dann ein CAM dafür kannst du z.B. auch das Lazycam verwenden. Danach fräsen.
    Aber komplett umsonst wird es schwer.
    CAD z.b. Double CAD, Google Sketchup
    danch BOCNC, Lazycam
    danch Mach3, USB-CNC oder EMC²
    somit hast du schonmal vieles für umsonst.


    Aber wie oben schon geschrieben wenn du was gescheites willst musst du irgendwo Geld investieren.


    Gruß
    Frank

    Hallo Werner,


    danke für das Angebot, ich habe jetzt das Problem anderst umgangen :)
    Ich habe einen zusätzlichen 0-Punkt gesetzt mit dem ich die Platine ausrichte. Danch fahre ich die 5mm in x und y ins minus aktiviere den "richtigen" 0 Punkt der Datei und es kann los gehen.


    Gruß
    Frank

    Hi Igab,


    ja das ist klar, nur dann verschiebt er alle Bohrpunkte weil ich dann den Nullpunkt (Offset) verschoben habe.


    Ich habe eine HPGL File das ich importiere, der Nullpunt ist unten Links definiert und kann beim Export nicht verändert werden.
    Ich möchte aber den ersten Bohrkunkt als Nullpunt und nicht das Platineneck verwenden.


    Ich würde es mit BOCNC probieren ich glaube da geht es, nur wenn ich das PLT öffnen will zerlegt es BOCNC mit einem Programmfehler


    Gruß
    Frank

    Hallo zusammen,


    kann man bei NC-EASY den nullpunkt verschieben?
    Ich möchte eine Platine bohren, der Nullpunkt ist an der linken untern Ecke der Platine das ist mit einem 0,8er Bohrer nicht so genau zu treffen.
    Aus diesem Grund habe ich einen Referenzpunkt auf die Platine gesetzt den ich nun als Nullpiúnkt verwenden will. Ist das möglich?


    Gruß
    Frank

    Hallo allerseits,
    Danke für das Kompliment.
    Also dass man mit einer federnten Fläche genauigkeit verliert denke ich nicht.
    Die Feder ist relativ stramm, ausserdem werden 2 Messungen gemacht, Z nach unten bis Schalter geschlossen, dann z nach oben beim öffnen wird 0 gespeichert.


    Gruß
    Frank

    Ja im prinzip ist es identisch wie bei mir. Nur wenn etwas nicht stimmt haust du dir die Schneiden vom Fräser raus. Deshlab habe ich die Fläche so gemacht dass es 10mm nachgeben kann.
    Das Werkstück kann ich dafür nicht hernehmen weil an einer Vollmetall Fräse alles unter "Masse" steht
    Das Gelbe Kabel Bräuche ich eigentlich nicht ist nur zur sicherheit angeschlossen, denn einpolige kabel gibt es nicht.

    Hallo Markus,


    genau so schaut es aus. die Tastfäche ist federnt gelagert falls etwas nicht stimmt ramme ich den Fräser nicht in den Sensor.
    Das mit dem schalter unten hatte ich auch überlegt, hatte aber am schluss keine Lust mehr weiter zu tüfteln. Ich bin ja dabei beim vermessen dann kann ich immer noch den Notstop drücken.
    Was der grosse vorteil ist dass man absolut keine abweichung hat.
    Das Gewinde unten habe ich inzwischen wieder weg gemacht da ich den Senor nicht immer auf dem Tisch haben wollte und habe jetzt unten einen nyodem Magnet drinnen.


    Gruß
    Frank

    Ich habe mir einen gebaut, da wird über den Fräser ein elektrischer kontakt geschlossen, geht aber leider nur bei eine "richtigen" Fräse denn bei meisten Spindeln ist die Spindel elektrisch nicht mit dem Tisch verbunden.


    Gruß
    Frank

    Hallo Claus,


    ja Referenzfahrt ist klar, wenn du dan den Nullpunkt anfährst stehst du dann richtig?
    Wenn du mitten im Programm weiter machst ist dann im G-Code ein Z- Fahrbefelhl nach dem Einstiegspunkt?


    Gruß
    Frank