Beiträge von Kiesel76

    Also installiere ich einfach die neue Version? Und lösche die alte? So was wie ein Update Button gibts ja nicht. Welches ist derzeit die neueste Version?


    Was..? Ich verstehe nur noch Bahnhof...

    Ja bei uns können noch'n paar Maschinen hin. Wenn er sich eine 5-Achs kauft und keinen Platz hat, kann er die gern bei uns hinstellen :D


    Obwohl... Bissl was für den Maschinenpark brauchen wir auch noch. Das nächste ist eine Fräse mit automatischen Förderband, was die Teile an die Fräse übergibt und hinten wieder raus haut...


    Die Aussage verstehe ich nicht..! BZT macht meiner Meinung nach schon Fräsen für den Industriebereich. Ich habe mir vorige Woche bei denen eine PFH 2520 Gantry mit Verfahrweg 2000x2500 mm bestellt und nutze die rein industriell... Also ich denke das passt. Ich würde BZT trotzdem mal anfragen..!


    Gruß Kiesel

    Die Software nehme ich nur auf einer Maschine. Bei der anderen ist die Steuerung neu von Sorotec mit USB CnC. Makko hat so einen bescheuerten COM Port Controller. Der steigt regelmäßig aus. Kannste vergessen. Dann sucht der sich nach dem COM Port tot!


    Ich habe jetzt eien neue Fräse bestellt. Bei BZT... Eine PFH 2520 Gantry mit 2000x2500 mm Verfahrweg... Ist natürlich auch eine ganz andere und kostenspielige Hausnummer :whistling:

    Ja ok. Habe ich oben überlesen. Meine Werkstücke sind nie unter 500x500 mm. Daher nützen mir solche Minipads nix. Well ich solche Pads mache, brauche ich wieder einen T-Nutentisch. Und ich glaube der kostet bei meiner Maschinengröße bissl was. Du hast eine Bohrung pro Pad auf 100x100 mm. Ich würde auch nur eine mittige Bohrung machen, aber größer, da ich etwas mehr Volumen sauge. Wie groß sollten diese sein? Absperren würde ich die auch einzeln... Sind die POM Platten auch top gerade? Ich kenn die nicht... Wie groß sollte ich denn die Schläcueh zu den einzelnen Platten dimensionieren?


    Grüße Enrico

    Hallo Dieter,


    ich habe eine Vakuumpumpe mit 7,5 kw und -500 mbar. Sollte reichen. Laut Vakuumtisch.de ist ein Rastertisch mit einer Vakuumpumpe besser als einer mit Sackbohrungen. Auch vermeide ich es Durchfräsungen zu machen. Deshalb einen Rastervakuumtisch.


    Mch würde interessieren, wie das Unterteil ausssieht, in dem die Luftkanäle gefräst sind. Hast du da eventuell noch Bilder? Wie stark sollte denn das POM als Unterplatte mit Luftkanälen und Oberplatte sein?


    Vakuum habe ich hier bei der Suche natürlich schon eingegeben. Hab aber halt nix über Rastervakuumtische gefunden, bzw. Antworten auf meine Fragen.


    EDIT: Ich habe gerade auf deinen Bildern gesehen, das es garkeine Unterplatte gibt, sondern nur pro Raster eine Bohrung wo die Luft nach oben geht und sich unter dem Werkstück zwischen den Ratsern verteilt. Ist das richitg? Wie stark ist das Material?


    Ich würde jetzt bei einer Größe von 1400x1500 mm Aufspannfläche, 6 Felder planen mit einer Größe von 500x700 mm. Mittig der Felder die Bohrung. Wie groß sollte die Bohrung für die Luftdüse sein? Wie groß die Ansaugschläuche? Untereinander verbinden kann ich doch die Felder nicht, da ich die absperren will. Also müsste ich die Schläuche nach unten raus führen...


    Gruß Enrico

    Guten Morgen,


    ich möchte aber einen Rastertisch. Keine Sacklöcher. Ich spanne immer mindestens 400x400 mm. Hat jemand von dem Unterteil, wegen den ganzen Kanälen die gfräst werden müssen einen Plan, oder Bild?


    Grüße

    Hallo,


    ich möchte mir aus Holz (Solche braunen beschichteten Holzplatten, wird auch für Fahrzeugböden verwendet) einen Vakuumrastertisch bauen. Größe 1400 mm x 1500 mm. Feldgröße 300x300x25 mm.


    Hat da jemand Ahnung davon? Grade auch wie die Fräsung im Unterteil aussehen muss? Der Vakuumtisch besteht ja aus Ober- und Unterplatte...


    Gruß Enrico

    Wie wärs denn damit..
    die mach ich aus Alu7075...


    Draufklicken... weiss nicht warum schon wieder...


    Gruss aus Berlin
    Udo ;)


    Hallo,


    kann mir einer sagen wie ich an Udo ran komme? Wenn ich auf Private Nachricht klicke, dann steht bei mir, das ich das nicht darf..! Ich bräuchte solch eine Frässpindelhalterung für meine Mechatron. Darf aber nur 80 mm hinten sein!


    Gruß Enrico

    Ich habe mich jetzt für eine Frässpindel von Mechatron entschieden. Habe ich aber bei Sorotec gekauft. Jetzt muss sie nur noch laufen, dann passt es hoffentlich... Liegt aber an meiner beschissenen Steuerung von Makko-net...


    Ich zahle lieber nen hunderter mehr, und habe einen kompetenten Ansprechpartner..!


    Achso... Luftgekühlt...

    Wassergekühlt? Was denn da für eine? Das Problem ist, das wenn die größer als 80 mm in der Breite ist, ich alles umbauen kann. Nicht nur die Motorhalterung! Und ob ich das will..? Keine Ahnung. Ist die Suhner für den Maxbetrieb ausgelegt? Momentan wechsle ich jeden Monat die Kohlen bei der kress...


    Achso... Zerrt das nicht im Stillstand bei 5 kg die Z-Achse runter..?