Beiträge von winni

    Hallo,
    wenn mann am Anfang das % einfügt, läuft das Programm.


    Noch eine Frage: Satznummern kann man nicht ausgeben oder kann man das einstellen?



    gruß Holger

    Hallo Werner,
    dachte nur du hättest auch welche da die meisten ja auf Englisch sind.


    Wie gehts eigendlich mit BO weiter? Machst du noch weiter?
    Ist ja auch eine super Software.


    gruß Holger

    Hallo,
    danke euch fürs anschauen der Dateien.
    Sollte eigentlich mit 6mm Fräser ein Rechteck mit 100*100 sein.


    Hab jetzt folgenden Programm anfang:


    %(Ausfraesung 4)
    M03 (Spindel an)
    M08 (Kuehlung an)
    G90 (absolute Wegangabe)
    G71 (Masse in mm)
    G01 X0 Y0 Z5 F2000


    So läuft das auf PCNC, was nicht geht ist wohl die (Ausfraesung 4) da muß ein % Zeichen davor.


    gruß Holger

    Hallo,


    habs jetzt zum laufen gebracht.


    Schuld war wohl das (Teil 1) , muß mit % geschrieben sein.
    Klammern gehen wohl nur hinter Befehlen als Kommentar.
    Dateien die in BO erstellt werden laufen ja auch, das kann aber leider ja keine Taschen usw.


    Mein Programmanfang sieht jetzt so aus:


    %(Ausfraesung 4)
    M03 (Spindel an)
    M08 (Kuehlung an)
    G90 (absolute Wegangabe)
    G71 (Masse in mm)
    G01 X0 Y0 Z5 F2000
    G01 X51.421 Y42.243
    G01 Z0.5 F1000
    G01 Y37.215 Z0.492


    Satznummern ausgabe geht das in Estlcam?


    Zu deiner Frage:

    Zitat

    welchen Grund hat es, das erst auf Tiefe gehst in Satz 6 (G01 X103.525 Y103.585 Z-0.495)


    und dann in Satz 161 hoch ziehst (G01 X106.329 Y106.433 Z1)

    das weiß ich nicht, hat Estlcam so gemacht.
    Ich brauch mal einen Simulator zum anschauen der erstellten Programme.
    Kann mir da einer einen Empfehlen?


    gruß Holger

    Hallo,
    ja die Vorschubbefehle hab ich rausgelöscht, hab ich jetzt aber wieder rein.
    Laut Handbuch werden keine Geschwindigkeitsbefehle umgesetzt, es wird bei G00 die Eilgeschwindigkeit und bei G01 die Werkzeuggeschwindigkeit aus PCNC verwendet.


    gruß Holger

    Hallo,
    Hab jetzt die NC Datei mal so geändert das sie in PCNC läuft.


    G90
    G71 T1 M6
    M03 (Spindel an)
    M08 (Kuehlung an)
    G01 X0 Y0 Z5
    %Teil 1
    G01 X1.192 Y-3
    G01 Z0.5
    G01 Z-2
    G01 X103
    G01 Y103
    G01 X-3
    G01 Y-3
    G01 X1.192
    G01 Z5
    G01 X0 Y0
    M05 (Spindel aus)
    M09 (Kuehlung aus)
    M30


    die alte Datei sieht so aus:
    G90
    G71 T1 M6
    M03 (Spindel an)
    M08 (Kuehlung an)
    G01 X0 Y0 Z5 1


    (Teil 1)
    G01 X-3 Y1.192
    G01 Z0.5
    G01 Z-2 1000
    G01 Y-3
    G01 X103
    G01 Y103
    G01 X-3
    G01 Y1.192
    G01 Z5 1
    G01 X0 Y0
    M05 (Spindel aus)
    M09 (Kuehlung aus)
    M30
    was geändert wurde hab ich rot gemacht
    die Änderung von (Teil 1) auf %Teil 1 behebt den Fehler ( glaub ich)


    gruß Holger

    Hallo Christian,
    der Fehler bleibt immer gleich.Hab einige Einstellungen ausprobiert
    Hab mit der Test.nc Datei immer den Fehler das der Werkstück und Arbeitsbereich bis 14748,38mm geht.
    Kann man den Postprozessor anpassen? Das die NC Datei aussieht wie bei BO?.


    gruß Holger

    Hallo,
    Kann sich mal einer mit PCNC Dos die zwei Dateien anschauen?
    Hab mit der Test.nc Datei den Fehler das der Werkstück und Arbeitsbereich bis 14748,38mm geht.
    Datei wurde mit Estl Cam erstellt.
    Die Gtest.nc mit Bo, die auch korrekt angezeigt wird.


    Danke
    gruß Holger

    Dateien

    • test.nc

      (219 Byte, 105 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Gtest.nc

      (335 Byte, 98 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Christian,
    hab das jetzt nochmal mit BO und deinem Prog probiert.(Testdatei Rechteck 100*100)


    Die Datei mit Bo wird in PCNC richtig angezeigt.(Gtest.nc)
    Die andere aus ESTLCAM zeigt bei Wekstückgröße ca. 14500mm an.(den genauen wert hab ich mir nicht gemerkt)


    Weiß jetzt echt nicht mehr woran das liegen kann.
    Vergleich doch mal die Dateien, ich kenn mich da nicht so aus mit dem G-Code.


    gruß Holger

    Dateien

    • Gtest.nc

      (335 Byte, 108 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • test.nc

      (224 Byte, 100 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Christian,
    hab das mit Punkt oder Komma probiert, geht beides nicht!


    Hab mal die Datei angehängt, was mal rauskommen soll.
    Kann die Datei/Zeichnung einen Fehler haben?
    Zuerst aber nur die 10er Bohrung damit ich das Teil drehen kann, um es von beiden Seiten zu Fräsen.


    gruß Holger

    Dateien

    • rad.dxf

      (37 kB, 130 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen mit den beiden Programmen?


    Hab folgendes Problem:
    Wenn ich in PCNC-Dos eine Datei lade und mir anzeigen lasse, habe ich einen Arbeitsbereich von 16 tausend mm.


    Bei dem Versuch das NC Programm zu starten kommt dann logischerwise die meldung: Arbeitsbereich zu groß.
    Im anhang mal die Datei, soll ein 10 mm Loch werden


    Was mach ich da falsch? oder muß ich etwas anderes Einstellen?


    Schon mal Danke im vorraus,
    gruß Holger

    Dateien

    • RAD1.nc

      (8,26 kB, 124 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Cojo,
    danke für den Tipp.
    Habe das so umständlich probiert, das konnte nicht klappen!
    Jetzt schaut das gut aus, anbei noch ein PDF.
    Geh jetzt erstmal zu einem Kumpel zum Fussball schaun und trink 1 bis 2 Bierchen


    test.pdf



    gruß Holger