zu wenig Knoten/Punkte bei Kreissegmenten

  • Hallo,


    ich habe ein kleines Problem beim Fräsem von größeren Kreissegmenten. Sobald ich größere Kreissegmente ausfräse, wird die gefräste Fläche nicht richtig rund sondern sie besteht im Prinzip aus mehreren einzelnen Geraden. Es liegt an den wenigen Punkten (wie auf dem Foto im BOCNC Programm zu sehen ist).
    Die Frage: Wie kann ich die Punkteanzahl erhöhen? Habe schon einiges beim Speichern der plt Datein im Corel probiert, leider ohne Erfolg.
    Ich verwende Corel Draw 11.


    Bin gespannt auf eure Antworten!
    Vielen Dank schonmal!


    Steffen

  • Hallo Steffen


    So sieht ein G Code für ein Segment ohne diese einzelnen Fragmente aus, die Zeichnung wurde mit einem CAD Programm erstellt und als DXF Datei gesichert und mit LazyCam 3.00.2 wurde der G Code generiert.


    Der äußere Radius beträgt 102,5 mm und der innere 75 mm, vier solcher Segmente ergibt einen Ring.


    Meine Steuersoftware Mach3 R3.043.062 Development Version


    N5 (File Name = SEGMENT1 on Friday, April 06, 2012)
    N10 (Default Mill Post)
    N15 G91.1
    N20 G0 Z0.0000
    N22 M6 T3
    N25 M3
    N30 X11.5276 Y-7.7317
    N35 Z0.0000
    N40 G42
    N45 G1 X11.5276 Y-3.1317 Z-10.0000 F600.00
    N50 G2 X19.3803 Y0.1210 I4.6000 J-0.0000
    N55 G1 X19.4549 Y0.0463
    N60 G2 X125.4829 Y0.0001 I52.9908 J-53.0752
    N65 G1 X144.9103 Y19.4825
    N70 G3 X0.0000 Y19.5013 I-72.4646 J-72.4923
    N75 G1 X19.3803 Y0.1210
    N80 G2 X16.1276 Y-7.7317 I-3.2527 J-3.2527
    N85 G40
    N90 G1 X11.5276 Y-7.7317
    N95 G0 Z0.0000
    N100 M5
    N105 M30


    Eine Frage, welcher Steuersoftware kommt bei dir zum Einsatz.


    Gruß Manfred

  • Kommt wahrscheinlich vom PLT aus Corel.
    Du kannst in DWG speichern und dann in BO lesen. Wahrscheinlich hast du dann aber Probleme mit den Splines. Die Splines kann man mit der Testversion wandeln. Aber wieder ein Programm mehr. Allerdings hat das noch den Vorteil das die innen und aussen Vektoren gleich richtig gedreht werden. Allerdings nicht bei Kreisen. Die haben beim DWG keine Drehrichtung.
    Bei BO musst du dann die maximale Vektorlänge bei Kreisen einstellen.


    gruß
    Werner

    Mit einem Computer kann man Probleme lösen die man ohne Computer nicht hätte.

  • Du solltest dir ne neuere Version von Corel leisten, dann hast du das Problem nicht


    Beim exportieren aus Corel raus als PLT > Fenster > Erweitert > Kreisauflösung 0,00 Milimeter eingeben


    Hallo Hydraulik,


    danke für Deine Antwort! Hast Du vielleicht auch eine Idee ab welcher Corel-Version funktioniert?
    Ich habe die Kreisauflösung auch schon auf 0,00 Milimeter gesetzt, leider ohne Erfolg.


    Viele Grüße
    Steffen

  • @ Corel


    Die Preise dürften jetzt sogar nochmal etwas fallen, da inzwischen Corel X6 auf dem Markt ist.


    Auf eBay kann man manchmal auch noch günstigere Angebote finden als bei Pearl.


    Gruß


    Markus


    P.S. Nutze ebenfalls Corel X5 für meine Bildbearbeitung und Layoutgestaltung.

  • Kommt wahrscheinlich vom PLT aus Corel.
    Du kannst in DWG speichern und dann in BO lesen. Wahrscheinlich hast du dann aber Probleme mit den Splines. Die Splines kann man mit der Testversion wandeln. Aber wieder ein Programm mehr. Allerdings hat das noch den Vorteil das die innen und aussen Vektoren gleich richtig gedreht werden. Allerdings nicht bei Kreisen. Die haben beim DWG keine Drehrichtung.
    Bei BO musst du dann die maximale Vektorlänge bei Kreisen einstellen.


    gruß
    Werner


    Hallo Werner,


    danke für Deine Antwort!
    Dein Programm ist prima und sehr einfach zu bedienen! Ich lese in BOcnc immer plt Dateien ein. DWG habe ich auch mal probiert, allerdings zeigt BOcncn nach dem öffnen nur ein leeres Bild an. Woran kann das liegen?


    Viele Grüße
    Steffen

  • Hallo Steffen,
    das liegt an den Splinekurven von Corel.
    Deshalb der Hinweis mit der Testversion. die kann Splines lesen und in Polylines wandeln. Leider ein Programm mehr in der Kette.
    Ich komme aber nicht dazu das programm mal fertig zu machen.


    gruß
    Werner

    Mit einem Computer kann man Probleme lösen die man ohne Computer nicht hätte.

  • Hallo Werner,


    danke für Deine Tipps! Ich habe jetzt die CorelX5 Testversion installiert und es klappt:-)
    Werde wohl auf diese Version umsteigen, da mein Corel11 nun doch schon 10 Jahre alt ist.


    Viele Grüße
    Steffen

  • @ Horst


    Das X5 Paket gibt's bei eBay als Sofortkauf nochmal fast 30 Euro günstiger. Ist zwar die "italienische Version", aber da multilingual, eben auch in deutsch installierbar.



    @ Manfred


    Bei Computerbild gibt es die kostenlose Testversion zum Download. Die hat der Steffen ja schon.



    Gruß


    Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!