Handrad aus China

  • Hallo Wilfried,


    wenn ich jetzt Mach3 öffne und reingehe steht aktuell noch oben links Mach3 CNC Demo da.


    Sieht man am Bild.



    Du hast ja oben geschrieben das ich mit der Demo Version 500 Sätze abarbeiten und das ich die Maschine in de Achsen schon bewegen kann.

    Mit der Demo kannst du aber 500 Datensätze abarbeiten.

    Jetzt sollte sich die Maschine schon einmal bewegen. Beim Testen schön die Hand in der Nähe des Not-Aus haben.

    Aber ich kann die Maschine jetzt in den Achsen nicht verfahren oder die Spindel einschalten. Es passiert nichts.


    In Mach3 am Bildschirm sieht man schon das sich die Achsen bewegen aber die Maschine selbst bewegt sich nicht.


    Weißt du warum ?


    Vielen Dank Wilfried


    Gruß Christian

  • Hallo Ingolf,


    vielen Dank für die Info. Schön das du dich meldest. Freut mich :) :thumbup:


    Was muss ich tun das den Motoren die Pins zugewiesen werden ? :/


    Ich will ja vorerst nur mal mit der Mach3 Demo Version in den Achsen verfahren.


    Kannst du mir bitte helfen. Vielen Dank.

  • Zitat

    Aber ich kann die Maschine jetzt in den Achsen nicht verfahren oder die Spindel einschalten. Es passiert nichts.


    In Mach3 am Bildschirm sieht man schon das sich die Achsen bewegen aber die Maschine selbst bewegt sich nicht.


    Weißt du warum ?

    Das kann 2 Gründe haben.

    1. Probleme mit dem USB-Port bzw. dessen Treiber. Wenn du das USB-Kabel ansteckst hörst du dann einen Ton? Schau mal unter deinem Windows-Gerätemanager unter Anschlüsse (COM&LPT) ob du deinen USB-Treiber siehst. Wie Ingolf schon geschrieben hat, dann musst du von Hand die Port&Pins konfigurieren. Das ist etwas schwierig, da du keine Dokumentation hast.

    Das könnte z.B. so aussehen:


    Das ist meine Konfiguration. Die weicht aber von den üblichen Konfigurationen stark ab.


    Versuch mal:

    X Axis: Enabled "Haken setzen" Step Pin "2" Dir PIN "3"

    Y Axis: Enabled "Haken setzen" Step Pin "4" Dir PIN "5"

    Z Axis: Enabled "Haken setzen" Step Pin "6" Dir PIN "7"


    Das ist eine übliche Konfiguration.



    2. Die Mach3Mill.xml hat nicht die nötigen Informationen für "Ports&pins". Normalerweise müßte die Maschine funktionieren, da ja in der Vorgängerversion alles lief.

    Wenn du Mach3 startest, dann müßte in etwa dieses Menue erscheinen:


    Hier müßte dein USB-Treiber zur Auswahl zur Verfügung stehen, wie bei z.B. bei mir "ESS_Mach3"

    Was für einen PC und welches WIN-System verwendest du?


    Gruß

  • Hallo Wilfried,


    hier noch ein Info die sehr hilfreich sein könnte.


    Ich habe die Plugin Datei sprich die Datei "RnRMotion.dll" noch nicht in das neue Installationsverzeichnis von Mach3 kopiert.



    Kann das auch der Grund sein warum sich die Achsen nicht verfahren lassen und sich die Spindel nicht einschalten lässt ?


    Über eine Info würde ich mich sehr freuen.


    Gruß Christian

  • Ich habe die Plugin Datei sprich die Datei "RnRMotion.dll" noch nicht in das neue Installationsverzeichnis von Mach3 kopiert.


    ....


    Kann das auch der Grund sein warum sich die Achsen nicht verfahren lassen und sich die Spindel nicht einschalten lässt ?

    Natürlich. Schau dir meine vorhergehenden Posts an, wo die Datei genau hin muss.

    Meine anderen Fragen hast du auch noch nicht beantwortet. So macht das keinen Spaß.


    Gruß

  • Hallo Wilfried,


    was ich genau für einen PC habe kann ich dir gar nicht so genau sagen, der Computer läuft mit dem Betriebssystem Windows 10.


    Es ist kein Laptop sondern ein kleiner Stand PC.


    Ich habe zu der Maschine kein Handbuch mitgeliefert bekommen und im Internet habe ich auch nichts gefunden.


    Ich arbeite mich Schritt für Schritt nach vorne, wenn ich das Forum nicht hätte wäre ich schön längst aufgeschmissen.

  • Hallo Wilfried,


    ich habe jetzt die zwei Dateien "Mach1lic.dat" und Mach3Mill.xml von der mitgelieferten CD in das neue Installationsverzeichnis von Mach3 kopiert.


    Anschließend habe ich die Datei vom Plugins Ordner "RnRMotion.dll" in den Installationsordner von Mach3 in den Unterordner Plugins reinkopiert.


    Wenn ich jetzt Mach3 öffne und reingehe steht oben links dieser Text mit der Lizenz.


    Und wenn ich in Mach3 unter Hilfe auf Versionsinfo gehe kommt dieses Fenster mit der Lizenz.



    Ich kann jetzt in den Achsen X/Y/Z verfahren und die Spindel einschalten. :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :)


    Wenn du Mach3 startest, dann müßte in etwa dieses Menue erscheinen:


    Hier müßte dein USB-Treiber zur Auswahl zur Verfügung stehen, wie bei z.B. bei mir "ESS_Mach3"

    Was für einen PC und welches WIN-System verwendest du?


    Gruß

    Aber dieses Menü mit der Treiberauswahl ist beim Starten von Mach3 bei mir nicht gekommen. Ist das schlimm oder ein Problem ?


    Ich bin jetzt aufjedenfall glücklich und froh das ich es geschafft habe. :)


    Dann wäre der 2. Schritt erfolgreich abgeschlossen :thumbup:


    Müsste soweit passen Wilfried oder ? :/


    Vielen Dank für deine/ eure Unterstützung. Ihr seid Top :thumbup:


    Gruß Christian

  • Guten Morgen Wilfried,


    okay, alles klar :thumbup:


    Also das Eingangsmenü mit den Treibern ist bei mir nicht erschienen, den Hacken habe ich auch nicht abgewählt.


    Wilfried heißt dann mein USB-Treiber irgendwas mit "RnRMotion." ?


    Kann das sein ?


    Gruß Christian

  • Also das Eingangsmenü mit den Treibern ist bei mir nicht erschienen, den Hacken habe ich auch nicht abgewählt.

    Warum weiß ich jetzt auch nicht. Vielleicht hast du keine parallele Schnittstelle mehr und den USB allein. Dann merkt ev. Mach3 das und stellt die Auswahl nicht bereit. Das ist aber reine Spekulation. Unter WIN10 kenne ich mich mit Mach3 nicht aus. Ich habe noch einen Rechner mit WINXP und das bleibt auch so solange der noch mitmacht.

    Wilfried heißt dann mein USB-Treiber irgendwas mit "RnRMotion." ?

    Kann das sein ?

    Dazu habe ich im Post #158 oder so was gesagt.


    P:S:: Mit der Lizenz hast du echt Glück gehabt.


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!