Beiträge von didi

    Bei mir gehts im Mom auch nicht weiter keine Zeit meine Eltern werden Pflegefälle da habe ich erst mal keine Zeit zum Schrauben aber das kriegen wir auch in den Griff.

    Rothhand gute Besserung.

    Ach man das ist ja doof.

    Ich wünsche Dir auf alle Fälle gute Besserung und JA in der kurzen Zeit wo ich hier wieder mehr im Forum bin fällt mir auf das die Zündschnur bei Einigen doch sehr kurz ist X( .

    Ich hoffe es findet sich eine gute Lösung.

    Alles Gute Uli .

    Wenns interessiert mach ich gerne mal n Foto.

    unbedingt Bilder ;)

    Und nein Däumchen drehen geht nicht :)


    Nur mehr Platz könnt ich brauchen, 80qm sind einfach zu wenig, wovon schon 40 meine Goldschmiedewerkstatt einnimmt.

    Ja Platz ist echt ein Problem meine 15qm Räumchen quillt schon über ich bin froh das die eine Wand zur Garage geht da kann ein paar Löcher rein machen wo ich Schläuche von der Absaugung,Druckschläuche usw durch bekomme :)

    Sieht doch schon ganz gut aus!

    Die Absaugung am Absaugschuh würde ich die Größe des großen Schlauches vergrößern. Ich hatte auch erst einen normalen Staubsaugerschlauch. Nach der Vergrößerung hatte sich die Absaugwirkung nochmals deutlich verbessert.

    Danke Wilfried,

    Ja genau das möchte ich auch umsetzen ich habe so einen Record-Power mit zwei Motoren bestellt und wollte hmmmmm keine Ahnung mindestens auf 60er oder 80er Durchmesser gehen ich muss mal gucken wie ich das mache . Mein Sohn macht neuerdings ja auf 3D-Drucker der bekommt dann mal was zu tun :) .

    Hast du die Spindelhalterung jetzt einfach so an die Z-Achse geschraubt? Es hat sich gezeigt, dass diese Teile so ganz und gar nicht plan oder rechtwinklig sind. Da würde ich noch mal genauer draufschauen und wenn nötig das Teil planen.

    Ja Du hattest recht das könnte besser sein.Bei der Z-Achse bewegt sie die Messuhr so gut wie nichts . Wenn an der Spindel selber messe bewegt sich die Uhr schon um 2-3 Zentel. Aber für Holz ist das erst mal ok .

    So wie erwähnt dir Spindel ist dran die Wasserkühlung läuft auch .

    Eine kleine Opferplatte habe auch mal zum testen erledigt. In den Löchern habe ich solche Gewindeeinschraubhülsen drin. Ein paar Kleinigkeiten habe ich auch gefräst.


    Jetzt warte ich auf die Absaugung und der Zwischenzeit spiele ich ein wenig mit den Programmen rum da tue ich mich noch ein wenig schwer ?( .

    Aber das wird schon.



    Okay danke für die Info. Das Geld würde ich niemals ausgeben. Da würde ich mir selbst eine aus Aluminium ggfs. Stahl bauen.


    Guten Rutsch an alle

    Ja dann hau mal rein Christian ich freu mich auf den Bericht :) Ich habe mir das Ding jetzt einfach geleistet und Punkt.

    Zitat


    Das war mir schon klar, daß es dazu mal wieder Negativreaktionen gibt

    Ingolf nicht aufregen nur wundern ;)

    Ich habe die Kiste jetzt so zusammen gebaut wie es mein Wissen und die Möglichkeiten zugelassen haben(sicher nicht alles Perfekt) .

    Die Spindel habe ich jetzt samt Wasserkühlung am laufen .

    Alle startet und funktioniert über Estlcam . Jetzt nochmal den Werkzeuglängensensor neu einrichten und danach muss ich mich erst mal weiter mit Programmen befassen.

    Noch mal guten Rutsch

    Hast du die Spindelhalterung jetzt einfach so an die Z-Achse geschraubt? Es hat sich gezeigt, dass diese Teile so ganz und gar nicht plan oder rechtwinklig sind. Da würde ich noch mal genauer draufschauen und wenn nötig das Teil planen.

    Ja ich habe die Halterung so angeschraubt da werde ich sicher noch mal ran gehen und die Uhr dran halten.

    Danke.

    Zitat

    Didi bitte nicht falsch verstehen alles gut.

    Hallo wichtiger Christian :P ;) mach dir keine Sorgen ;) Du hast ja recht . Das Untergestell ist für diese Maschine ein Witz völlig unterdimensioniert das Ding wabbelt hin und her =O also da hätte Sorotec erstens größere Winkel und die eine oder andere Strebe dazu legen dürfen .Aber gut das kriege ich hin .Ich will mich auch nicht zu weit aus den Fenster lehnen bin ja selber nicht Perfekt in dem was ich mache :S verdiene aber kein Geld damit.

    Und Ja das mit der 40mm dicken Holzplatte trägt nicht so dolle dazu bei die Stabilität zu verbessern aber eine Alu T-Nutenplatte in der Größe ist mir erst mal einfach zu teuer. Das kommt dann später mal im mom mache erst mal nur Holz.

    Guten Rutsch :S :)

    Moin Moin,

    ich habe die Spindel soweit erst mal zum laufen gebracht :)

    wo ich mich noch etwas schwer tue ist das Ganze soweit anzuschließen das ich das über Estlcam steuern kann =O ich muss mal schauen ob da was im Netz zu finde der FU muss wohl dazu auch anders parametriert werden u.s.w || :/ .

    Sollte der Eine oder Andere einen guten Link oder Sonstige dazu haben ich bin über alles froh .

    Aber die Spindel läuft schon mal.


    Video Spindel


    Ich möchte hier nochmal betonen das alles was ich hier zeige von einem Laien zusammen getüddelt worden ist und wahrscheinlich nicht immer gewissen Sicherheitsvorschriften entspricht. Jeder ist für das was er selber zusammen baut u.s.w auch selbst verantwortlich.

    Danke

    Moin Moin,

    So es geht langsam weiter .

    Handrad ist installiert und Längensensor ist auch soweit fertig.

    Nun ist meine Chinaspindel angekommen :)

    Das mag noch was gegeben vor der Mechanik habe ich keine Angst aber das olle anschließen, <X naja ich hoffe der eine oder andere kann mir dabei helfen wenn’s nötig wird.

    Der Spindelhalter ist nicht so der Hit passte auch nicht zwischen die Z-Achse das ist aber erledigt ich habe 4 M8 Gewinde geschnitten das hält erst mal . Jetzt muss ich noch ein bischen Kabel bestellen und dann geht’s weiter.

    Was benutzt Ihr eigentlich für Kühlflüssigkeit ?Wasser oder…….?

    Danke

    Moin Moin,

    Ich bin eigentlich noch nicht viel weiter gekommen :) die Maschine steht noch immer an der selben und ist auch noch nicht fest an die Wand montiert.Es liegt zwar alles bereit aber wie es nun mal so ist da kommt Hecke schneiden,Frau Auto Tüv fertig machen und und und. Naja das wird schon 😅

    Ich tüddel grad ein wenig mit der ganzen Software rum 😅 .

    Aber die ersten Späne laufen schon

    Die ersten Späne Klick

    Bis dann Dieter

    Das Planfräsen würde ich aber als letztes tun.. also wenn die Maschine am letzten Standort steht.

    Jupp das werde ich so machen .

    So nicht das ihr denkt es geht nicht weiter 🙃 viel ist nicht passiert.

    Die Maschine steht an ihren Platz und muss noch fixiert werden also fest an die Wand montiert . Ich hatte noch zwei dicke Spanplatten die habe ich erst mal als Grundplatte genommen .

    Naja aber geht weiter 😉😊😀

    Eine Frage : Mit wie vielen Schritten fahrt Ohr Eure Maschine bei Cloosedloop ? Ich habe jetzt 3200 genommen läuft auch stabil nur Estlcam nervt immer wieder mit der Warnung das über 1600 Schritte eingestellt sind muss mal gucken ob das deaktiviert werden kann.

    Bis dann Dieter

    Mit V Carve zum fräsen, Fusion 360 für 3 D Druck und Lightburn fürs lasern bin ich recht gut unterwegs.

    Eine neue Spielwiese ist gerade Freecad.

    Viele Grüße

    Bernd


    Hallo V Carve wäre ich auch scharf drauf welche Version benutzt Du da ? Die Pro oder Deskop . Wo sind da eigentlich Unterschiede ?Freecad bin grad am üben für mich als alter Einsteiger nicht so einfach aber das wird schon :)

    Gib Dir mit der Genauigkeit Mühe, ich hab Dir mal ein Foto gemacht was ich heute gefräst hab. Die Schrift ist 0,9mm hoch. Leider ist mein Backenfutter nicht das gelbe vom Ei aber so ein kleines das ab 15 mm innen spannen kann und genauer läuft hab ich noch nicht gefunden.

    5AADBCED-311B-40CE-8665-F8F4394C28EA.mp4

    Hallo , das sieht aber doch sehr gut aus Dieter:thumbup: bei mir gehts im Moment nicht richtig weiter ich habe die Ecke ausgeräumt und möchte die Fräse dort hin stellen . Ich warte im Moment auf Hammerkopfschrauben damit ich die Platte befestigen kann dann noch die Opferplatte drauf ,planen, und fest in die Ecke platzieren inklusive Wandbefestigung :)

    Und ich muss mich erst mal wieder mit den ganzen Cad,vectorisieren usw beschäftigen || aber naja das wird schon.

    Hey das eine gute Idee :thumbup:

    Ich habe gerade mal gemessen und mit den Laufwagen geht das gerade so :S .

    Fürs erste ist Pause mit Fräse ich muss das Wohnmobil fürn Urlaub vorbereiten . Habe Heute schon wieder eine Krise bekommen :cursing: zeige meinen Enkelchen das Wohnmobil von innen , setze mich hin und || alles Nass .Die doofe Luke leckt schon wieder hat 5 Jahre gehalten . Also ab nach Fritz-Berger die sind um Ecke Dichtmasse gekauft und bis gerade eben noch Heki ausgebaut und und wieder eingebaut .

    bis dann

    mfg Dieter