Beiträge von Wilfried

    Bei mir geht das. Ich habe aber kein Handrad. Vielleicht weiß Ingolf wozu die verschiedenen Modi gut sind und welcher benötigt wird.


    Versuch mal ein paar mögliche Fehlerursachen auszuschließen:

    1. Klemme mal dein Handrad ab und schaue ob es dann geht. Vielleicht hat das Handrad eine Macke.

    2. Was hast du denn noch an Geräten unter Spannung bei deinen Tests? Ev. die Spindel mit FU. Das ist auch eine gern gesehene Fehlerquelle. Also FU ausschalten und schauen, ob was passiert.


    Gruß

    #Christian:

    Nur zur Sicherheit: Du hast doch die Konfiguratioin des Handrades entsprechend Ingolfs Worddatei auch für die neue Mach3-Version durchgeführt?


    Gruß

    Mit der "Mode"-Taste oben links kannst du zwischen "velocity" bis "MultiStep" wechseln.

    Was passiert denn wenn du direkt auf dem Bildschirm die Pfeiltasten betätigst? Die Machine muss dazu aber auch laufen und nicht nur auf den Bildschirm gucken.


    Gruß


    Bei mir ist oben rechts mit grün Multi-Step aktiv.


    Muss ich da umschalten ?

    Lt. Ingolfs Handbuch ist die Einstellung richtig (letztes Bild). Was ich nicht verstehe, du hast immer noch unter "JogMode" 0.0100 drin stehen. Da sollte doch 1.000 stehen. Hast du diese Probleme auch unter der alten Software gehabt?

    Nur weil du damit nicht zurecht gekommen bist, ist die nicht gleich Mist. ich weiß nicht wieviel Tausend Anwender weltweit mit dieser Software Geld verdienen. Sicherlich mehr als nur einer.


    Gruß

    Vielleicht kann Ingolf sich mal den Post #191 und dein Bild dazu anschauen. Meiner Meinung nach dürfte das Handrad bei dieser Einstellung nur 0,01 mm pro Klick verfahren.


    Gruß

    Ich habe jetzt 1mm eingestellt. Wenn ich einmal klicke fährt er in Mach3 1mm am Display in der X-Achse weiter.

    Ok, das passt also. Wenn die 3 klicks gemacht hast, dann bleibt die Achse nicht stehen, sondern fährt 10 sec. weiter?

    Äh, am Display reicht nicht. Was passiert in Wirklichkeit?


    Gruß

    Hast du schon mal überprüft ob das Handrad auch genau die Wege abfährt, die du vorgegeben hast? Also z.B. 1mm pro Klick eingestellt und 1 mm wird gefahren?

    Gruß

    Mit den Handrädern kenne ich mich nicht aus, aber vielleicht teilst du uns erst einmal deine Einstellungen mit. Man kann ja immer was dazu lernen:


    Zu der Ansicht mit dem Handrad kommt durch drücken der "Tab-Taste".

    Gruß

    Also das Eingangsmenü mit den Treibern ist bei mir nicht erschienen, den Hacken habe ich auch nicht abgewählt.

    Warum weiß ich jetzt auch nicht. Vielleicht hast du keine parallele Schnittstelle mehr und den USB allein. Dann merkt ev. Mach3 das und stellt die Auswahl nicht bereit. Das ist aber reine Spekulation. Unter WIN10 kenne ich mich mit Mach3 nicht aus. Ich habe noch einen Rechner mit WINXP und das bleibt auch so solange der noch mitmacht.

    Wilfried heißt dann mein USB-Treiber irgendwas mit "RnRMotion." ?

    Kann das sein ?

    Dazu habe ich im Post #158 oder so was gesagt.


    P:S:: Mit der Lizenz hast du echt Glück gehabt.


    Gruß

    Aber dieses Menü mit der Treiberauswahl ist beim Starten von Mach3 bei mir nicht gekommen. Ist das schlimm oder ein Problem ?

    Nein, du hast ja nur eine Schnittstelle. Das Eingangsmenue kann man auch durch setzen einen Hakens abwählen. Das wird bei dir der Fall sein.